Wissenschaft

Grüezi liebes Universum

Von Exoplaneten und der Suche nach E. T.
Nina Hager
Ausgabe vom 23. Dezember 2016
Hypothetische „Supererden“ im Vergleich zur Erde (links). (Foto: Anynobody/wikimedia.com/CC BY-SA 3.0)

Hypothetische „Supererden“ im Vergleich zur Erde (links). (Foto: Anynobody/wikimedia.com/CC BY-SA 3.0)

Die Bewohner der …

Grüezi liebes Universum

Von Exoplaneten und der Suche nach E. T.
Nina Hager
Ausgabe vom 23. Dezember 2016
Diese künstlerische Darstellung zeigt einen Blick auf die mögliche Oberfläche des Planeten Proxima b. Auch der Doppelstern Alpha Centauri AB ist zu sehen (rechts von dem Zentralgestirn Proxima). (Foto: ESO/M. Kornmesser/CC BY 4.0)

Diese künstlerische Darstellung zeigt einen Blick auf die mögliche Oberfläche des Planeten Proxima b. Auch der Doppelstern Alpha Centauri AB ist zu sehen (rechts von dem Zentralgestirn Proxima). (Foto: ESO/M. Kornmesser/CC BY 4.0)

  Die Bewohner der Schweizer Gemeinde Entlebuch sandten im Frühjahr 2014 über ein Radioteleskop einen Gruß ins All – mit Alphornbläsern und Jodelchor: „Grüezi liebes Universum.“ Und dann folgte gleich der Werbeteil: „Kommen Sie uns …