Ein klassischer Sozi, findet „Die Zeit“

Tolle Typen, schöne Worte: Martin Schulz beginnt seinen Wahlkampf
Von Nina Hager
|    Ausgabe vom 3. Februar 2017
Einfache Leute, Blick nach links: Vor jeder Wahl macht die SPD viele Versprechen. (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:PES-Kongress_mit_Bundeskanzler_Werner_Faymann_in_Rom_(12899647715).jpg]SPÖ Presse und Kommunikation[/url])

Einfache Leute, Blick nach links: Vor jeder Wahl macht die SPD viele Versprechen. (Foto: SPÖ Presse und Kommunikation / Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Martin Schulz ist nun auch offiziell Kanzlerkandidat der SPD. Der 61-Jährige soll für die SPD in die Bundestagswahl ziehen und natürlich Bundeskanzler werden. Zudem wird er Sigmar Gabriel als SPD-Vorsitzenden ablösen. Die Nominierung des langjährigen EU-Politikers weckt Begeisterung bei vielen …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: