Faule Kredite

|    Ausgabe vom 17. Februar 2017

Acht Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise liegen in den Bilanzen europäischer Banken faule Kredite im Umfang von mehr als einer Billion Euro. Diese Zahlen nennt der Präsident der europäischen Bankenaufsicht EBA, Andrea Enria. 5,4 Prozent der von EU-Banken vergebenen Kredite seien faul, werden also nicht mehr ordnungsgemäß bedient. Enria schlägt deshalb, laut „Handelsblatt“ eine „Bad Bank“ vor, an die die Banken die notleidenden Kredite so schnell wie möglich verkaufen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Faule Kredite«, UZ vom 17. Februar 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.