Wirtschaft & Soziales

Interview

Insgesamt unbefriedigend

Deutscher Mieterbund zieht eine wohnungspolitische Bilanz der Arbeit der Bundesregierung
Werner Sarbok im Gespräch mit Siw Mammitzsch
Ausgabe vom 16. Juni 2017
 (Foto: TRgreizer / pixelio.de)

(Foto: TRgreizer / pixelio.de)

Eine Million fehlende Wohnungen in Deutschland, Neubauzahlen, die deutlich hinter dem Bedarf zurückbleiben, Sozialwohnungsbestände, die weiter schrumpfen, stark ansteigende Wiedervermietungs- und jetzt auch Bestandsmieten – die wohnungspolitische und mietrechtliche Bilanz der Bundesregierung …

Betriebsratsvorsitzender im Klinikum Brandenburg bleibt im Amt

Arbeitsgericht wies Antrag auf Ausschluss zurück
Werner Becker
Ausgabe vom 16. Juni 2017
Am 1. Mai in Brandenburg: Solidarität mit Renato Steinbrink (Foto: WeM)

Am 1. Mai in Brandenburg: Solidarität mit Renato Steinbrink (Foto: WeM)

Mit Beschluss vom 31. Mai 2017 hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg die Entscheidung des Arbeitsgerichtes Brandenburg an der Havel vom 21. September 2016 abgeändert und den Antrag der Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Renato Steinbrink aus dem Betriebsrat auszuschließen, …

Arbeiten im Laufschritt

23 Jahre Ausbeutung bei Amazon
Herbert Schedlbauer
Ausgabe vom 16. Juni 2017
Akkordarbeit in einem Amazon-Logistikzentrum (Foto: © 1998-2017, Amazon.com, Inc.)

Akkordarbeit in einem Amazon-Logistikzentrum (Foto: © 1998-2017, Amazon.com, Inc.)

Konrad Beltz (Name von der Redaktion geändert) ist noch immer aufgebracht. Er hat mehrere Monate bei Amazon in Bad Hersfeld gearbeitet. Die Freiheit in dieser Republik am Arbeitsplatz des Online-Händlers am eigenen Leibe erfahren. „Du kommst einfach nicht zum Luftholen. Ununterbrochen wird bei …

Extreme Belastung der Beschäftigten

Gegen Pläne für uneingeschränkte Sonntagsöffnungen
-ler
Ausgabe vom 16. Juni 2017
Bereits heute arbeiten drei Viertel aller Beschäftigten im Handel auch samstags. (Foto: ver.di)

Bereits heute arbeiten drei Viertel aller Beschäftigten im Handel auch samstags. (Foto: ver.di)

Als einen weiteren, massiven Angriff auf die Rechtsgrundlagen der gesetzlich geschützten Sonntagsruhe insgesamt wertet die Allianz für den freien Sonntag die Forderung eines Bündnisses von Warenhaus- und Einkaufszen­trumsbetreibern nach einer grundsätzlichen Freigabe von Sonntagsöffnungen. „Es …

Kurzmeldung

Streikrecht der Fluglotsen verteidigen

Ausgabe vom 16. Juni 2017

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wendet sich gegen Empfehlungen der EU-Kommission zur Einschränkung des Streikrechts von Fluglotsen. Demokratie am Arbeitsplatz setze ein intaktes und umfassendes Streikrecht voraus. „Wir verwahren uns entschieden gegen diesen offensichtlichen …

Kurzmeldung

350 streiken im Handel

Ausgabe vom 16. Juni 2017

An den Warnstreiks im Einzelhandel Baden-Württemberg beteiligen sich am vergangenem Freitag rund 350 Beschäftigte. Betroffen waren die Unternehmen H&M, COS, Esprit, Zara; einzelne SB-Warenhäuser von Kaufland wurden auch bestreikt. Dem Aufruf von ver.di folgten Beschäftigte von Betrieben in …

Kurzmeldung

Arbeiterrechte stärken

Ausgabe vom 16. Juni 2017

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert vor der Bundestagswahl von den Parteien, die Interessen der Arbeitnehmer wieder stärker in den Mittelpunkt zu stellen. „Die Politik muss eine Antwort finden auf die Zukunftsängste der Menschen. Demokratische Parteien dürfen nicht …

Kurzmeldung

Keine Schlupflöcher für ÖPP

Ausgabe vom 16. Juni 2017

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) lehnt Öffentlich-Private-Partnerschaften (ÖPP) beispielsweise für den Neubau oder die Sanierung von Schulen strikt ab. Im Vorfeld der Beratungen des Bundestages zur Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen forderte die Bildungsgewerkschaft die …

Kurzmeldung

Gesetz für die Fleischwirtschaft

Ausgabe vom 16. Juni 2017

Der Deutsche Bundestag hat das „Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft“ verabschiedet. Claus-Harald Güster, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßt, dass die Koalitionsfraktionen der SPD und der CDU/CSU dieses Gesetz …