Keine Ruhe in Nordsyrien

Türkei setzt auf Drohgebärden
Von Manfred Ziegler
|    Ausgabe vom 19. Januar 2018

USA und Türkei führen Krieg in Syrien, gegen den IS und gegen Syrien, offen und verdeckt und immer gegen den Willen der syrischen Regierung und ohne Legitimation durch die UN. Türkische Truppen stehen im Norden Syriens und Anfang Januar drohte der türkische Präsident Erdogan einen Militäreinsatz …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: