8 000 Euro

Das Städtische Klinikum in München bietet eine Prämie von 8 000 Euro für eine Pflegekraft. 4 000 Euro erhält die neue Arbeitskraft und 4 000 Euro der Kollege, der sie geworben hat. Damit möchte das Krankenhaus das Loch von aktuell 80 freien Stellen stopfen.

Das Städtische Klinikum leidet wie alle anderen Münchner Kliniken unter akutem Fachkräftemangel. Zum einen die schlechte Bezahlung, zunehmende Arbeitsverdichtung und chronische Unterbesetzung und zum anderen die hohen Mieten und Lebenshaltungskosten machen die bayrische Landeshauptstadt für Arbeitskräfte im unteren Lohnspektrum uninteressant.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"8 000 Euro", UZ vom 26. Januar 2018



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

Vorherige

Schwung in der Tarifrunde Metall

Arbeitszeit

Nächste

Das könnte sie auch interessieren