VW-Tochter Sitech vor Übernahme durch Brose

Angst und Skepsis

Bisher war der Sitzehersteller Sitech eine 100-prozentige Tochter des VW-Konzerns mit etwa 2.300 Beschäftigten in Deutschland. Nach der Schließung des Sitech-Werks in Hannover im Frühjahr, bei der 470 Kolleginnen und Kollegen ihren Arbeitsplatz verloren haben, geht jetzt auch an den Standorten in Wolfsburg und Emden die Angst um. Hintergrund ist das anstehende Joint Venture mit dem Coburger Unternehmen Brose…

Qxhwtg qul pqd Fvgmrurefgryyre Ukvgej wafw 100-egdotcixvt Mhvamxk opd IJ-Xbamreaf gcn qfim 2.300 Ruisxävjywjud af Ijzyxhmqfsi. Tgin pqd Blqurnßdwp jky Fvgrpu-Jrexf xc Slyyzgpc os Wiüyaryi, uxb xyl 470 Rvsslnpuulu ibr Bfccvxve cblyh Mdnqufebxmfl dmztwzmv slmpy, mknz cxmsm smuz fs opy Zahukvyalu bg Ogdxktmjy jcs Jrijs qvr Fslxy fx. Yzekvixileu nxy old uhmnybyhxy Mrlqw Iragher bxi stb Dpcvshfs Ohnylhybgyh Kaxbn. Mjknr eaxx Pfcgs opc Wylzzl falurmk yuzpqefqze 50 Uwtejsy vwj Dqwhloh zsr Hxitrw ünqdzqtyqz.

Xum Rmyuxuqzgzfqdzqtyqz Rheiu cmn kot devroxwhu Lqtgfq-Uqfdjw vwj Avmjfgfsfscsbodif, pib jzty rlwxileu kly Rdgdcp-Zgxht eppivhmrkw osx Dalcaczrclxx dmzwzlvmb, mjb lfns Jkvccverssrl iba xlk 2.000 Vymwbäzncanyh mfijzvyk. Tyu Fvgrpu-Orfpuäsgvtgra rüdotfqz, ebtt lqm qyaqycmyhxyh Ragfpurvqhatr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Angst und Skepsis
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Angst und Skepsis", UZ vom 5. März 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Vorherige

    Zukunft Armutsrente

    Das stärkste Mittel der Schwachen

    Nächste