Beiträge von Günter Pohl

Mehr als nur politische Verbündete: Fidel Castro und Diego Maradona (Foto: Cubadebate)

Mehr als nur politische Verbündete: Fidel Castro und Diego Maradona (Foto: Cubadebate)
Im PapyRossa-Verlag ist ein neues Buch über Diego Maradona erschienen

Die Brotpreise nicht gesenkt

Es gibt viele Bücher über Diego Maradona, den vermutlich besten Fußballer der bisherigen Geschichte. Liest man „Diego Maradona: In den Farben des Südens“ von Glenn …

Weiterlesen

„Für ein Gesetz des Andenkens, das der Straflosigkeit des Franquismus ein Ende setzt“ – Demonstration in Madrid gegen das neue Gesetz. (Foto: Foro por la memoria)

„Für ein Gesetz des Andenkens, das der Straflosigkeit des Franquismus ein Ende setzt“ – Demonstration in Madrid gegen das neue Gesetz. (Foto: Foro por la memoria)
Spanisches Gesetz zur demokratischen Erinnerung ist kein großer Wurf

Aufarbeitung im Schongang

In Spanien hat das Mitte Juli vom Kabinett der sozialdemokratischen Regierung der PSOE und ihrem linken Koalitionsbündnis „Unidas Podemos“, zu dem auch die Kommunistische Partei …

Weiterlesen

Proteste im kolumbianischen Medellín (Foto: Oxi.Ap)

Proteste im kolumbianischen Medellín (Foto: Oxi.Ap)
Auch nach fünf Jahren ist das Friedensabkommen nicht umgesetzt

Eskalation der Gewalt in Kolumbien

In Kolumbien geht die Gewalt der staatlichen Einsatzkräfte gegen demonstrierende Menschen weiter, ohne dass es zu nennenswerten Äußerungen, gar Protesten der Bundesregierung gekommen wäre. Es …

Weiterlesen

Befürworter der Unabhängigkeit Schottlands von Britannien vor dem Referendum 2014 – EU-Fahnen waren damals noch nicht zu sehen. (Foto: Jordi Gabarró Llop / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0)
Die schottische Regionalwahl soll den EU-Beitritt vorbereiten

Hadrian kommt von Norden

Publius Aelius Hadrianus war römischer Kaiser in den Jahren 117 bis 138. Seine Regentschaft gilt als eine der wenigen friedlichen, legt man den Expansionsdrang des …

Weiterlesen

Lacht sich nach der Wahl ins Fäustchen: Guillermo Lasso. (Foto: Casa de Àmerica / flickr.com / CC BY_NC_ND 2.0)
In Ecuador hat Correas Modell Vertrauen verspielt

Reversible Revolution

Die Wahlen im südamerikanischen Ecuador sind unerwartet ausgegangen. Der Kandidat der „Union der Hoffnung“ (UNES), Andrés Arauz, hat seinen Vorsprung aus der ersten Wahlrunde am …

Weiterlesen

Lächelnd in den Feldzug gegen Russland und China: Annalena Baerbock und Robert Habeck präsentieren ihr Wahlprogramm. (Foto: picture alliance / Kay Nietfeld)

Lächelnd in den Feldzug gegen Russland und China: Annalena Baerbock und Robert Habeck präsentieren ihr Wahlprogramm. (Foto: picture alliance / Kay Nietfeld)
Die Hölle im Namen Gottes – Das Chaos im Namen der Ordnung – Der Krieg im Namen des Friedens

Den Irrationalismus als Politik verkaufen

Der Entwurf des Wahlprogramms von Bündnis 90/Die Grünen ist im Verhältnis zu seiner Umsetzung so relevant, wie es eben Parteibeschlüsse für diejenigen Parteigranden sind, denen – …

Weiterlesen