Beiträge von Manfred Sohn

Auch dieser Kölner Betrieb hat Corona nicht überstanden. (Foto: Helmut Hergarten/r-mediabase.eu)

Zunehmende Planlosigkeit bei den Versuchen, der Krise Herr zu werden

Hilfspakete – große, kleine und keine

Prügel ist Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier (CDU) gewohnt. Der enge Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel fungiert schon länger als Prellbock, wenn Angriffe die Tore des Bundeskanzleramtes …

WeiterlesenHilfspakete – große, kleine und keine

Die heutige Arbeitslosigkeit in Deutschland ist nicht so sichtbar wie 1931 in den USA: In Chicago stehen Erwerbslose bei der kostenlosen Ausgabe von Kaffee und Donuts an.

Bereits vor der Insolvenzwelle steigt die „Sockelarbeitslosigkeit“

Sturmflutwarnung bei hohem Wasserstand

Küstenbewohner nehmen Sturmflutwarnungen meistens ernst. Sie fürchten solche Ereignisse erst recht dann, wenn sie sich mit der Meldung verbinden, dass schon vor dem Eintreffen der …

WeiterlesenSturmflutwarnung bei hohem Wasserstand

Der Umstieg auf Homeschooling bescherte Computerherstellern und –Lieferanten ungeahnte Gewinne.

Krisenjahr 2021 beginnt mit bereits vertiefter sozialer Spaltung

Viele Verlierer, wenige Gewinner

Natürlich – wie in jeder kapitalistischen Krise gibt es auch in der jetzigen Gewinner, große, mittlere und kleine. Die Entwicklungsorganisation „Oxfam“ wies Ende Januar auf …

WeiterlesenViele Verlierer, wenige Gewinner

Viele Unternehmen werden diesen langen Winter nicht überstehen

Die nächste Welle: Pleiten

Die Welt driftet auseinander. Zähneknirschend meldet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am 8. Dezember: „China präsentiert Traumzahlen“ und weist auf den „größten Handelsbilanzüberschuss in seiner Geschichte“ hin. …

WeiterlesenDie nächste Welle: Pleiten

AfD-Parteitag: Kurs auf Regierungsübernahme 2025

Der „Sozialpatriotismus“ der Rechten

In den Vorankündigungen der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) war ein vor allem programmatischer Parteitag angekündigt worden. Die Sozialpolitik und die Verabschiedung eines lange in …

WeiterlesenDer „Sozialpatriotismus“ der Rechten

Dank beherztem Durchgreifen können in China wieder Großveranstaltungen stattfinden, wie das Erdbeer-Fest in Peking. (Foto: cgtn)

Produktionsstopp gegen Corona war ein voller Erfolg – in China

Lieber tot als rot

Wir erinnern uns, auch wenn wir es auf keinen Fall sollen: Als am 23. Januar die kommunistische Führung Chinas die Abriegelung des Gebietes Wuhan einschließlich der …

WeiterlesenLieber tot als rot

Die laufenden Tarifrunden gehen alle an. Solidarität ist gefragt. (Foto: Links Unten Göttingen)

Tarifkampf im Öffentlichen Dienst wird Weichen für alle stellen

Nagelprobe bei Sparkassen

Schaum vor dem Mund hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, als sie die Tarifaktionen von ver.di kommentierte, um anständige Gehaltserhöhungen von moderaten 4,8 Prozent für den …

WeiterlesenNagelprobe bei Sparkassen

Von dem Wachstum bis zur Corona-Krise haben aber die abhängig Beschäftigten nicht viel abbekommen. (Foto: Christa Hourani)

Mit Arbeitszeitverkürzung gegen die Krise

Dramatische Einbrüche

UZ: Nach den ersten Illusionen, der seit letztem Herbst angekündigte und seit März statistisch erfassbare Abschwung würde eine V-Kurve nehmen, also in einen schnellen kräftigen …

WeiterlesenDramatische Einbrüche

Widerstand gegen die kapitalistische Krisenbewältigung in Stuttgart (Foto: Christa Hourani)

Zwickmühle von steigenden Infektionszahlen und sinkenden Wirtschaftsdaten

Krise zwischen Alarmismus und Beruhigung

Nicht nur marxistisch gebildeten Menschen, sondern auch den einigermaßen klarsichtigen Apologeten des Kapitals war seit dem Herbst 2019 klar, dass die entwickelten kapitalistischen Nationen zur …

WeiterlesenKrise zwischen Alarmismus und Beruhigung