Beiträge von Werner Sarbok

Trotz Corona beteiligten sich mehrere hundert Menschen im vergangenen Oktober am Fährenaktionstag. Am Mikrofon unser Gesprächspartner Klaus Seibert (Foto: Klaus Seibert)

In Maintal tritt eine erfolgreiche bunte Truppe zur Kommunalwahl an

Politik geht auch anders

In Maintal (Hessen) hat die Wahlalternative Maintal – Soziale Gerechtigkeit (WAM) eine starke Position im Stadtparlament erkämpft und blickt optimistisch auf die Kommunalwahl am 14. März. …

WeiterlesenPolitik geht auch anders

Die Belegschaft von ABB-Hitachi kann in diesen Arbeitskampf langjährige Erfahrungen einbringen, mit gewerkschaft­lichen Mitteln für ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu kämpfen.

Belegschaft von ABB-Hitachi Großauheim erhöht Druck auf den Konzern

Nicht betteln, nicht bitten …

UZ: Die Geschäftsleitung von Hitachi-ABB will das Schaltanlagenwerk in Hanau-Großauheim mit 350 Beschäftigten Mitte 2021 schließen. Wie organisieren Kolleginnen und Kollegen und die IG Metall …

WeiterlesenNicht betteln, nicht bitten …

Warnstreik am 10. September bei Seifert Logistics in Leipzig (Foto: „just in time“, IG Metall Leipzig)

In Leipzig können sich Leiharbeiter über Lohnerhöhungen freuen

Erfolgreich gekämpft

Die IG Metall Leipzig hat Mitte November bei Unternehmen der Kontraktlogistik im Umfeld der Automobilproduktion einen Tarifvertrag erstritten. Es ist eine Besonderheit des Automobilclusters Leipzig, …

WeiterlesenErfolgreich gekämpft

Arbeitskleidung für Pflegekräfte ist die Ausnahme in den deutschen Seniorenzentren. (Foto: AOK-Bundesverband 2016)

In den Seniorenzentren wird Infektionsschutz nicht besonders großgeschrieben – auch nicht in Zeiten der Pandemie

Arbeitskleidung fehlt

In den deutschen Seniorenzentren kommt der Großteil der Beschäftigten in Straßenkleidung zur Arbeit und verlässt diese damit. Das birgt das Risiko, dass dadurch Krankheitserreger in …

WeiterlesenArbeitskleidung fehlt

Die Situation in den Metallbetrieben ist extrem unterschiedlich, bei einigen gehen Aufträge und Profite durch die Decke, bei ThyssenKrupp kämpfen die Kolleginnen und Kollegen für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. (Foto: Thomas Range)

Für eine kämpferische Metall-Tarifrunde 2021

Reallohnverluste abwehren

Der Vorstand der IG Metall hat am 9. November seine Forderungsempfehlung für die anstehende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie abgegeben. Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen …

WeiterlesenReallohnverluste abwehren

Mit der Volksinitiative in NRW wird der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern unterstützt. (Foto: Peter Köster)

Volksinitiative will patientenorientierte Krankenhäuser durchsetzen

Fallpauschalen abschaffen

Mit der Volksinitiative „Gesunde Krankenhäuser in NRW – für alle“ will ein breites Bündnis eine grundsätzliche Veränderung in der Krankenhauspolitik in NRW erreichen. Gefordert wird unter …

WeiterlesenFallpauschalen abschaffen

Die Kolleginnen und Kollegen fordern tarifvertragliche Zusagen zum Erhalt und zur Weiterentwicklung des ABB-Standorts in Hanau. (Foto: IG Metall Hanau)

In Hanau kämpft Belegschaft und IG Metall gegen Standortschließung bei Hitachi-ABB

Jeder Kampf lohnt

Der japanische Konzern Hitachi hat Mitte des Jahres 80 Prozent der ABB Power Grids übernommen, wozu auch der ABB-Standort in Hanau zählt. Als eine der …

WeiterlesenJeder Kampf lohnt