Blog

Die Universität von São Paulo (Foto: Rafael Vianna Croffi / flickr / CC BY 2.0 / bearbeitet)
Ein Reisebericht aus Brasilien

Ein Land zwischen Resignation und Hoffnung

Am 2. Oktober sind etwa 148 Millionen Wahlberechtigte in Brasilien aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Die Umfragen sehen zum Zeitpunkt meiner Reise im Sommer …

Weiterlesen

blogfir - Europa auf dem Weg nach rechts? - Blog - Blog
Erklärung der FIR zu den Wahlergebnissen in Schweden und Italien

Europa auf dem Weg nach rechts?

Wer die Wahlergebnisse der vergangenen Wochen in Schweden und Italien betrachtet, kommt unweigerlich zu dem Schluss, dass der wahlpolitische Vormarsch der extremen Rechten große Schritte …

Weiterlesen

taubfried - Verhandeln statt schießen - Blog - Blog
Wo überall findet der Aktionstag am 1. Oktober statt?

Verhandeln statt schießen

Unter dem Motto „Keinen Euro für Krieg und Zerstörung! Stattdessen Milliarden für eine soziale, gerechte und ökologische Friedenspolitik“ mobilisiert die Friedensbewegung bundesweit zum dezentralen Aktionstag …

Weiterlesen

achimuz - Jalava für alle - Blog - Blog

Achim Bigus auf dem 21. UZ-Pressefest Ende August in Berlin (Foto: Shari Deymann)

Achim Bigus auf dem 21. UZ-Pressefest Ende August in Berlin (Foto: Shari Deymann)
Achim Bigus auf „Bandcamp“

Jalava für alle

Wer keine auf dem 21. UZ-Pressefest ergattern konnte, kann die neue CD „Jalava“ des Arbeiterliedersängers Achim Bigus jetzt auf der Plattform „Bandcamp“ anhören. Die CD …

Weiterlesen

dkpfri - „Die NATO wird zum Hungermacher“ - Blog - Blog

DKP demonstriert für den Frieden (Foto: UZ-Archiv)

DKP demonstriert für den Frieden (Foto: UZ-Archiv)
Verhandeln statt schießen – Niki Müller zum 1. Oktober

„Die NATO wird zum Hungermacher“

Ein breites Bündnis ruft zum dezentralen Aktionstag der Friedensbewegung nach Hamburg auf. Darüber sprach UZ mit Niki Müller, Sprecher des Bezirksvorstandes der DKP Schleswig-Holstein, der …

Weiterlesen

Blumengebinde reichen nicht: Polen fordert Reparationen von der BRD für die faschistischen Gräueltaten. (Foto: Dnalor_01 / Wikimedia Commons / CC-BY-SA 3.0)
Verhalten der Bundesregierung ist skandalös

FIR unterstützt berechtigte Forderungen nach Kompensation faschistischer Verbrechen

Mitte September wurde im griechischen Ort Viannos auf Kreta an die Opfer der faschistischen Besatzung erinnert. Als Vergeltung für angebliche Partisanenübergriffe wurden von der Deutschen …

Weiterlesen