Venezuelas Rechte abgestraft

Von André Scheer
|   Ausgabe vom 20. Oktober 2017
Vor den Wahlbüros bildeten sich lange Schlangen (Foto: telesur)
Vor den Wahlbüros bildeten sich lange Schlangen (Foto: telesur)

Die Rechtsparteien in Venezuela haben eine schwere Niederlage hinnehmen müssen. Bei den am vergangenen Sonntag durchgeführten Regionalwahlen in den 23 Bundesstaaten des südamerikanischen Landes konnten sie nur fünf der Regionen für sich entscheiden, 18 Gouverneursposten stellt künftig die Vereinte Sozialistische Partei (PSUV). Im Vergleich zu den Regionalwahlen vor fünf Jahren bedeutet das Ergebnis zwar, dass die PSUV künftig zwei Bundesstaaten weniger regiert als bisher und insbesondere der Verlust von Zulia und Táchira an der Grenze zu Kolumbien tut weh. Doch nach den monatelangen …

Kapital siegt in Österreich

Von Alexander Melinz
|   Ausgabe vom 20. Oktober 2017

Neue Farbe, neuer Spitzenkandidat, neues Wording: Der Clou der Österreichischen Volkspartei, sich mit Sebastian Kurz als Spitzenkandidaten als „Bewegung“ zu inszenieren, ging auf. Mit 31,4 Prozent ohne Briefwahlstimmen landet die ÖVP auf dem ersten Platz. Kurz und die ÖVP stehen für die Fortschreibung der neoliberalen Politik der vergangenen …

Kampf mit langem Atem

Von Werner Sarbok
|   Ausgabe vom 20. Oktober 2017

UZ : Wie kam es zu diesem langen Arbeitskampf bei Amazon? Thomas Voß : Der entscheidende Anstoß am Anfang war die unzureichende Entlohnung. Inzwischen ist das Hauptmotiv der …

Aufklären: Ursachen aufzeigen

Von Nina Hager
|   Ausgabe vom 20. Oktober 2017

Am 24. Oktober tritt der Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Gewählt werden an diesem Tag der neue Bundestagspräsident und seine Stellvertreter. Jede Fraktion hat dabei das Recht, einen Vizepräsidenten aus ihren Reihen vorzuschlagen. Es kann sein, dass die SPD zwei der Vize-Posten für sich reklamiert. Abgestimmt wird zudem …

Kein Verdruss

Von Lonha Heilmair, Lissabon
|   Ausgabe vom 20. Oktober 2017

Portugal ist ein Staat ohne föderale Struktur und ohne gewählte regionale Organe oberhalb der kommunalen Ebene. Den Kommunen und der …

Kommentare / Kolumnen

Labilisierung
Manfred Sohn
Deutlich weniger als zwei Drittel der 6,1 Millionen Wahlberechtigten im …
Was eigentlich erzählt wird
Herbert Becker
Ein „Tatort“ löst heftige Debatten aus. „Der rote Schatten“: 9,27 Millionen …
Fuck you, Rechtsstaat!
Karl Martin
Es ist Mittwoch Abend, als zwei Beamte in der Polizeiwache in Leipzig …

Vermischtes

Zwei-Parteien-System
Hannes Schinder
Dieses Mal geht es in eines der Mutterländer des modernen Verbandsfußballs. …
Termine@unsere-zeit.de
SO, 22. Okt Berlin : „Brennender Donbass“, Stanislaw Retinskij, Sekretär …
Der rote Kanal
Strahlendes Erbe, teuer bezahlt Wie Atomkonzerne den Staat schröpfen. Der …