22. Parteitag

Kurzmeldung

In 185 Jahren genügend Wohnraum

Ausgabe vom 21. September 2018

Wissenschaftler der Berliner Humboldt-Universität haben eine Studie vorgestellt, nach der die Maßnahmen der Bundesregierung für bezahlbaren Wohnraum kaum wirken. Die Mietpreisbremse, der soziale Wohnungsbau und das Wohngeld lindern die …

Kurzmeldung

Tarifrunde bei der Chemie

Ausgabe vom 21. September 2018

Mit einem bundesweiten Aktionstag haben die Beschäftigten der chemischen Industrie am Mittwoch vergangener Woche ihren Forderungen in der aktuellen Tarifrunde Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Weil du es wert bist“ beteiligten sich …

Kurzmeldung

Zuspitzung bei Halberg Guss

Ausgabe vom 21. September 2018

Im Streit um die Zukunft der Neue Halberg Guss sieht die IG Metall im Verkauf des Unternehmens die einzige Möglichkeit für einen Neuanfang. Am Mittwoch, den 12. September, hatte die Geschäftsführung das Schlichtungsverfahren öffentlich …

Kurzmeldung

Tarifvertrag Entlastung in Karlsbad

Ausgabe vom 21. September 2018

ver.di und das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach in Baden-Württemberg haben einen Entlastungstarifvertrag für Pflegekräfte vereinbart. Damit wird es mehr Personal im Pflegebereich und eine Mindestbesetzung bei Nachtdiensten geben. …

Kommentar

Warum der Zug nicht pünktlich fährt …

Kommentar von Rainer Perschewski
Ausgabe vom 21. September 2018

Es gibt wohl kaum einen Umstand, der Bahnkunden mehr verärgert als unpünktliche Züge. Hinzu kommen nicht nutzbare Toiletten, nicht funktionierende Klimaanlagen oder kaputte Kaffeemaschinen und nicht gelieferte Dinge für das …

Thyssenkrupp plant Personalabbau

Neuer Konzerchef Guido Kerkhoff kündigt harte Sanierung an
Willi Hendricks
Ausgabe vom 21. September 2018

Ende August diese Jahres äußerte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Thyssenkrupp Steel, Tekin Nasikkol, Besorgnis über Beeinträchtigungen für Stahlkocher, die durch die Stahlfusion mit dem indischen Multikonzern Tata entstehen …

97,87 Prozent für Streik

Urabstimmung an der Uniklinik Saar
Artur Moses
Ausgabe vom 21. September 2018
Die Kolleginnen und Kollegen nehmen den Pflegenotstand nicht mehr hin. (Foto: ver.di)

Die Kolleginnen und Kollegen nehmen den Pflegenotstand nicht mehr hin. (Foto: ver.di)

Am 11. September endete am saarländischen Uniklinikum Homburg (UKS) die Urabstimmung. Die Frage hieß: „Bist du bereit, für einen Tarifvertrag Entlastung in den Erzwingungsstreik zu treten, in dem unter anderem eine …

Kommentar

Gute Löhne helfen

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 21. September 2018

Im hier zu Lande real existierenden Kapitalismus ist prekäre Arbeit für immer mehr Malocher der Normalfall. Schaut man sich die bei der Bundesagentur für Arbeit als offen gemeldete Stellen genau an, dann offenbart sich der hohe Anteil …

Karstadt kauft ein

Fusion mit Kaufhof kostet 7 000 Arbeitsplätze
Herbert Schedlbauer
Ausgabe vom 21. September 2018
36 000 Quadratmeter Verkaufsfläche in der besten Innenstadtlage: Die Galeria Kaufhof in der Hohe Straße in Köln (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)

36 000 Quadratmeter Verkaufsfläche in der besten Innenstadtlage: Die Galeria Kaufhof in der Hohe Straße in Köln (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)

René Benko und seine Signa Holding sind am Ziel: Der Immobilienspekulant übernimmt nach dreimaligem Versuch die Galeria Kaufhof. Über Jahre hinweg ließ der Karstadt-Eigner nicht locker. 2015 ging der Zuschlag noch an die kanadische …

Wieder Streik bei Ryanair

ver.di rief zu Arbeitsniederlegungen auf
GZ
Ausgabe vom 14. September 2018

Am Mittwoch legten an allen deutschen Standorten Flugbegleiterinnen und -begleiter bei Ryanair die Arbeit nieder. Sie folgten damit dem Aufruf der Gewerkschaft ver.di zu einem ganztägigen Streik. Nachdem auch die zweite Verhandlungsrunde …

Nur ein Waffenstillstand

An der Uniklinik Saar stehen die Beschäftigten vor dem Erzwingungsstreik
Olaf Matthes
Ausgabe vom 14. September 2018

Am Mittwoch kommender Woche werden die Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik Saar in Homburg voraussichtlich beginnen zu streiken. Damit rechnet der zuständige ver.di-Sekretär Michael Quetting. Das Ergebnis der entsprechenden …

Interview

Altenpflege am Limit

13 000 neue Stelle reichen bei Weitem nicht
Werner Sarbok
Ausgabe vom 14. September 2018
Die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege machen krank. Die Leidtragenden sind die Bewohner und die Pflegekräfte. (Foto: Gemeinfrei)

Die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege machen krank. Die Leidtragenden sind die Bewohner und die Pflegekräfte. (Foto: Gemeinfrei)

Der Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals enthält aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) eine Reihe von Maßnahmen, die „sehr anerkennenswert sind und …

Kurzmeldung

Aktionen in Seehäfen

Ausgabe vom 7. September 2018

ver.di plant den Abschluss des ersten „Tarifvertrages Zukunft“, der den Umgang und die Folgen der fortschreitenden Automatisierung für die Beschäftigten in der Hafenwirtschaft sozial und mitbestimmt angeht. In den vergangenen Tagen fand …

Kurzmeldung

Verhandlungen bei Eurowings

Ausgabe vom 7. September 2018

Am vergangenen Dienstag gingen ver.di und die Eurowings in Düsseldorf erneut in Tarifverhandlungen für die rund 1 000 Kabinenbeschäftigten der Eurowings GmbH. Die Arbeitgeber hatten zugesagt, in der nunmehr zehnten Verhandlungsrunde ein …

Kurzmeldung

Azubis unter Druck

Ausgabe vom 7. September 2018

Hunderttausende Auszubildende müssen sich mit Überstunden, ständiger Erreichbarkeit und regelmäßiger Schichtarbeit auseinandersetzen, wie der Ausbildungsreport 2018 des DGB zeigt. Insgesamt sind 29,8 Prozent der Befragten mit ihrer …

Kurzmeldung

EVG fordert 7 Prozent

Ausgabe vom 7. September 2018

Die zuständige EVG-Tarifkommission hat die Forderungen für die anstehende Entgeltrunde zum Eisenbahntarifvertrag (ETV) des Arbeitgeberverbandes Deutscher Eisenbahnen e. V. (AGVDE) beschlossen. Die EVG fordert eine Erhöhung der Entgelte …

Kurzmeldung

24 000 Jobs bedroht

Ausgabe vom 7. September 2018

Der US-amerikanische Autokonzern Ford plant Medienberichten zufolge die Vernichtung von 24 000 Arbeitsplätzen, überwiegend bei der Produktion in europäischen Standorten, vor allem in Großbritannien. Im Zentrum des Abbaus steht die …

Kurzmeldung

Bußgeld für BMW

Ausgabe vom 7. September 2018

Seit einem halben Jahr ermittelt die Münchener Staatsanwaltschaft gegen BMW. Der bayerische Autobauer hat in zwei Dieselmodellen – nach eigenen Angaben versehentlich – unzulässige Abschalteinrichtungen in der Abgasreinigungsanlage …

Kein Spiel

Bei Playmobil in Mittelfranken werden Beschäftigte und Betriebsrat gemobbt
Christa Hourani
Ausgabe vom 7. September 2018

Die bunten niedlichen Playmobil-Figuren mit den Kulleraugen kennt jeder. Doch nur wenige wissen, dass diese von Geobra Brandstätter im Stammwerk Dietenhofen in Mittelfranken hergestellt werden. Und dort geht es für die Beschäftigten …

Interview

Das wollen wir auch

Was der Vertrag an den Unikliniken für die Kollegen, für die Gewerkschaft und für die Bewegung für Entlastung bedeutet
Olaf Matthes
Ausgabe vom 7. September 2018
Der Vertrag in Essen und Düsseldorf verbessert den Kampf der anderen Kolleginnen und Kollegen in den Pflegeeinrichtungen. (Foto: Werner Sarbok)

Der Vertrag in Essen und Düsseldorf verbessert den Kampf der anderen Kolleginnen und Kollegen in den Pflegeeinrichtungen. (Foto: Werner Sarbok)

Jan von Hagen, bei ver.di NRW zuständig für Krankenhäuser, hat den Streik an den Unikliniken begleitet und war Mitglied der Kommission, die mit den Klinikvorständen den Vertrag ausgehandelt hat, der nicht Tarifvertrag heißen darf. …

Die Kunst des Krieges

Strategisches Denkens ist nicht die Stärke von Trump, Bolton & Co.
Klaus Wagener
Ausgabe vom 7. September 2018

„Ich möchte einigen Leuten raten, die Illusion aufzugeben, dass ein neuer ‚Plaza Accord’ gegen China verhängt werden könnte“, bemerkte der chinesische Botschafter in den USA, Cui Tiankai, in der letzten Woche. „Sie sollten die Illusion …

Orientierung am untersten Niveau?

Neue Verordnung aus Spahns Gesundheitsministerium zeigt große Schwächen
Monika Münch-Steinbuch
Ausgabe vom 7. September 2018
Patienten finden sich im deutschen Gesundheitssystem als „Fallpauschale“ wieder. (Foto: AOK-Mediendienst)

Patienten finden sich im deutschen Gesundheitssystem als „Fallpauschale“ wieder. (Foto: AOK-Mediendienst)

   

Nur ein Meilenstein

Klinikstreiks zwingen Vorstände zu Schritt in Richtung Entlastung
Olaf Matthes
Ausgabe vom 7. September 2018
Einen Zwischenschritt erkämpft: Streikende der Unikliniken bei einer Demonstration in Düsseldorf am 23. August. (Foto: Olaf Matthes)

Einen Zwischenschritt erkämpft: Streikende der Unikliniken bei einer Demonstration in Düsseldorf am 23. August. (Foto: Olaf Matthes)

Von Dienstag bis Donnerstag haben die ver.di-Mitglieder an den Unikliniken Düsseldorf und Essen über die Verträge abgestimmt, die ver.di und Klinikvorstände in der vergangenen Woche unter Vermittlung von zwei Schlichtern ausgehandelt …

Kurzmeldung

Roboterautos bei Toyoto

Ausgabe vom 31. August 2018

Der japanische Autobauer Toyota will mit 500 Mio. US-Dollar bei dem US-amerikanischen Fahrvermittler Uber einsteigen. Damit will der Konzern zu den Branchführen General Motors und Waymo aufschließen. Vereinbart wurde auch, dass Toyota …

Kurzmeldung

Schlichtung bei Malern

Ausgabe vom 31. August 2018

Am Dienstag begannen die Schlichtungsverhandlungen für das Maler- und Lackiererhandwerk. Die IG BAU hatte die Tarifverhandlungen Anfang August nach der dritten Runde abgebrochen, nachdem die Arbeitgeber ein Angebot vorgelegt hatten, das …

Kurzmeldung

IG BAU fordert Sozialwohnungen

Ausgabe vom 31. August 2018

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert den Bau von deutlich mehr Sozialwohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Dazu muss der Bund auch zukünftig in der Verantwortung für den Sozialwohnungsbau bleiben. Der …

Kurzmeldung

ver.di fordert Konsequenzen

Ausgabe vom 31. August 2018

Die deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di hat die Mitglieder der Innenministerkonferenz aufgerufen, sich mit dem Grundrecht auf Pressefreiheit zu befassen. „Unser Land braucht einen Plan, wie das Grundrecht der …

Kurzmeldung

Schlichtung erneut vertagt

Ausgabe vom 31. August 2018

Am Mittwoch der vergangenen Woche kamen die Parteien im Tarifstreit zwischen IG Metall und Arbeitgeberseite der Neue Halberg Guss überein, die Schlichtung noch einmal um einige Tage zu vertagen. Die Rahmenbedingungen der …

Kommentar

Abkehr von Hartz IV?

Kommentar von Werner Sarbok
Ausgabe vom 31. August 2018

In der SPD formieren sich Kräfte gegen die Hartz-Gesetzgebungen. In NRW hängt sich aktuell ihr Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty aus dem Fenster, in Berlin waren es im Juni unter anderen Parteivize Ralf Stegner und Juso-Chef Kevin …

Chance und Provokation

Weiter streiken oder Zwischenschritt für Entlastung?
Olaf Matthes
Ausgabe vom 31. August 2018

Seit Montag Mittag verhandeln ver.di und die Vorstände der Unikliniken Düsseldorf und Essen unter Vermittlung von zwei Schlichtern darüber, ob die Vorstände ihren Mitarbeitern wirksame Maßnahmen für eine Entlastung aller Berufsgruppen …

Interview

Skeptisch, optimistisch, stark

Schlichtung im Kampf für Entlastung an den Unikliniken: Was macht die Regierung, welche Perspektive hat der Streik?
Olaf Matthes
Ausgabe vom 31. August 2018
Die Politik der Regierung geht auf ihre Knochen: Streikende von der Uniklinik am Donnerstag vergangener Woche bei einer Demonstration in Düsseldorf. (Foto: Olaf Matthes)

Die Politik der Regierung geht auf ihre Knochen: Streikende von der Uniklinik am Donnerstag vergangener Woche bei einer Demonstration in Düsseldorf. (Foto: Olaf Matthes)

UZ: Ihr hattet letzte Woche ein Gespräch mit dem Gesundheits- und der Wissenschaftsministerin des Landes NRW, Karl-Josef Laumann (CDU) und Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos). Jetzt wird geschlichtet. Heißt das, dass die …

Interview

„… es kommt aber darauf an, sie zu verändern“

Erfahrungen des DKP-Branchenaktivs Gesundheitswesen in Stuttgart
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 31. August 2018
Manfred Jansen ist Vorsitzender des Branchenaktivs Gesundheitswesen der DKP Stuttgart. Er war vor seinem Renteneintritt IGM-Vertrauenskörperleiter und Betriebsratsvorsitzender. (Foto: Martin Storz)

Manfred Jansen ist Vorsitzender des Branchenaktivs Gesundheitswesen der DKP Stuttgart. Er war vor seinem Renteneintritt IGM-Vertrauenskörperleiter und Betriebsratsvorsitzender. (Foto: Martin Storz)

UZ: Ihr habt Anfang 2016 eure Sammelgruppe gegründet. Was hat euch dazu veranlasst? Manfred Jansen: Wir hatten in unserer Wohngebietsgruppe vier neue Mitglieder aufgenommen. Die Gruppe war zu groß geworden, um alle effektiv …

Keine Teilhabe

„Sozialer Arbeitsmarkt“ – neue Förderung für Langzeiterwerbslose?
Wolfgang Richter
Ausgabe vom 31. August 2018
Arbeitsmarktpolitik für das Kapital in Nazi-Deutschland: Ernteeinsatz des Reichsarbeitsdienstes in Ostpreußen (Foto: Bundesarchiv, Bild 146–1987-085–19/CC-BY-SA 3.0)

Arbeitsmarktpolitik für das Kapital in Nazi-Deutschland: Ernteeinsatz des Reichsarbeitsdienstes in Ostpreußen (Foto: Bundesarchiv, Bild 146–1987-085–19/CC-BY-SA 3.0)

Mit großem Medienaufwand hat die Bundesregierung einen Gesetzentwurf mit dem schwierigen Namen „Teilhabechancengesetz“ angekündigt. Es soll die Aufnahme von Langzeiterwerbslosen in Betriebe verbessern. Das noch laufende Programm heißt …

Ein echtes Kräftemessen

Den Streikenden geht es um die Gesundheit, dem Klinikvorstand ums Geld • Rede von Alexandra Willer
Ausgabe vom 24. August 2018
Alexandra Willer ist Mitglied der Streikleitung am Uniklinikum Essen

Alexandra Willer ist Mitglied der Streikleitung am Uniklinikum Essen

Der Klinikvorstand der Essener Uniklinik versucht, die Kollegen mürbe zu machen, die für mehr Personal in allen Berufsgruppen streiken. Am Dienstag vergangener Woche nahm Alexandra Willer, Mitglied des gewählten Streikkomitees, an den …

Kurzmeldung

Gaskonzerne fusionieren

Ausgabe vom 24. August 2018

Die zuständige EU-Kommission hat der Fusion der Gaskonzerne Linde und Praxair zugestimmt. Damit verdrängen sie den französischen Konkurrenten und bisherigen Markführer Air Liquide auf den zweiten Platz. Nach dem Zusammenschluss hätte das …

Kurzmeldung

Weniger Chefinnen

Ausgabe vom 24. August 2018

Der Anteil von weiblich geführten Unternehmen ist um 3 Prozent auf 16,4 Prozent gesunken, gab die KfW-Bank nach einer Untersuchung bekannt. Die staatliche Förderbank hat Zahlen aus dem Jahr 2016 ausgewertet. Danach gingen in diesem Jahr …

Kurzmeldung

Streik bei Amazon

Ausgabe vom 24. August 2018

In der vergangenen Woche setzten Kolleginnen und Kollegen bei Amazon in Leipzig ihren Streik fort. Am Dienstag hatten sich erneut 400 Kolleginnen und Kollegen am Streik beteiligt. „Die Beschäftigten treten für fairen Umgang, …

Kurzmeldung

Ryanair verhandelt

Ausgabe vom 24. August 2018

ver.di hat vergangenen Mittwoch erstmals mit der Fluggesellschaft Ryanair und den Leiharbeitsfirmen Crewlink und Workforce Tarifverhandlungen für die rund 1 000 Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland aufgenommen. Nach Angaben von …

Kurzmeldung

Suzuki richtig profitabel

Ausgabe vom 24. August 2018

Nach einer Analyse der Bilanzen der 16 größten Autokonzerne kommt das Beratungsunternehmen Ernst & Young (EY) zu dem Ergebnis, dass im zweiten Quartal der japanische Autokonzern Suzuki weltweit der profitabelste Autokonzern ist. Von …

Kurzmeldung

Ärger bei Playmobil

Ausgabe vom 24. August 2018

IG-Metall-Betriebsräte, die sich bei Playmobil für die Beschäftigten einsetzen, werden nach Angaben der Gewerkschaft schikaniert. Die Geschäftsführung des Spielwarenherstellers will sie aus dem Betrieb klagen. Angeblich hätten sie das …

Kommentar

Urteil gegen Streikrecht

Kommentar von Rolf Geffken
Ausgabe vom 24. August 2018

Es ist eigentlich nicht zu fassen: Das BAG hat in einem Urteil vom 14. August 2018–1 AZR 287/17 – entschieden, dass Arbeitgeber berechtigt sind, durch eine Streikbruchprämie Arbeitnehmer „von einer Streikbeteiligung abzuhalten. In der …

Das Jetzt-erst-recht-Gefühl

Olaf Matthes
Ausgabe vom 24. August 2018
Das Streikzelt am Essener Klinikum ist das Zentrum der Streikenden und der Solidarität. (Foto: Dave Kittel)

Das Streikzelt am Essener Klinikum ist das Zentrum der Streikenden und der Solidarität. (Foto: Dave Kittel)

Als ich gehört habe, dass der Arbeitgeber auf keinen Fall einen Tarifvertrag für Entlastung unterschreiben will, war mein Reflex zu denken: Scheiß‘ drauf. Dann zerreißen wir die Notdienstvereinbarung.“ Reiner Schmidt hat diese …

Sozialwohnungen statt Luxuseigentum

DKP Hannover fordert bezahlbaren Wohnraum
DKP Hannover
Ausgabe vom 24. August 2018
Aktion der DKP Hannover am 18. August für den Bau kommunaler Wohnungen (Foto: DKP Hannover)

Aktion der DKP Hannover am 18. August für den Bau kommunaler Wohnungen (Foto: DKP Hannover)

Im Rahmen einer demonstrativen Aktion vor der Zentrale der städtischen Wohnungsgesellschaft „hanova“ am Klagesmarkt forderte die DKP Hannover unter dem Motto „Städtische Sozialwohnungen statt Luxuseigentum!“ einen entschiedenen …

Umdenken in Marburg erforderlich

Gewinnmaximierung im Wohnungsbau ersetzt städtebauliche Planung
Tanja Bauder-Wöhr
Ausgabe vom 24. August 2018
Die Stadtentwicklung in Marburg darf nicht Immobilienhaien überlassen werden. (Foto: Kurt F. Domnik / pixelio.de)

Die Stadtentwicklung in Marburg darf nicht Immobilienhaien überlassen werden. (Foto: Kurt F. Domnik / pixelio.de)

Die Universitätsstadt Marburg belegt bei den Mietpreisen einen Spitzenplatz in Hessen. Die kleine, idyllische Stadt, umrahmt von Bergen, bietet trotz topographischen Eigenheiten verschiedene Möglichkeiten der Wohnbebauung. In Marburg …

Kurzmeldung

BAföG auf Talfahrt

Ausgabe vom 17. August 2018

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Bundesregierung aufgefordert, rasch eine Reform des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) auf den Weg zu bringen. Anlass ist die BAföG-Statistik 2017, die das Statistische …

Kurzmeldung

Mieses Angebot für Dachdecker

Ausgabe vom 17. August 2018

In der ersten Runde der Tarifverhandlungen für das Dachdeckerhandwerk hat die IG BAU das Angebot der Arbeitgeber als völlig unzureichend abgewiesen. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Geld und 100 Euro mehr Ausbildungsvergütung …

Kurzmeldung

Hinter Gittern

Ausgabe vom 17. August 2018

Eine Sprecherin des Münchener Landgerichts teilte am Montag mit, dass der Audi-Vorstandschef Rupert Stadler weiter in Untersuchungshaft bleibt. Eine Beschwerde gegen den Haftbefehl wurde verworfen. Der Haftbefehl bleibt weiter in Kraft, …

Kurzmeldung

Mehr Konsum

Ausgabe vom 17. August 2018

Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes erhöhen in der Bundesrepublik sowohl die privaten Haushalte als auch der deutsche Staat ihre Konsumausgaben. Auch das trägt zu einer Steigerung des Wachstums der deutschen Wirtschaft im …

Kurzmeldung

Leiharbeit boomt

Ausgabe vom 17. August 2018

Trotz des anhaltenden Booms und der angeblich knappen Arbeitskräfte setzen die Unternehmen in Deutschland verstärkt auf Leiharbeit. Die Anzahl der Leiharbeiter hat sich von 2016 auf 2017 erneut um 4,1 Prozent erhöht – und damit stärker …

Stellungskrieg bei Halberg Guss

Eigentümer Prevent expandiert und will Werke schließen – Schlichtung vertagt
Ausgabe vom 17. August 2018

Am vergangenen Freitag kamen die IG Metall und die Arbeitgeberseite beim vierten Schlichtungstermin der Neue Halberg Guss GmbH auf Vorschlag des Schlichters überein, die Schlichtung auf den 22. August zu vertagen. Grund dafür seien sich …

Kommentar

Lindner außer Kontrolle

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 17. August 2018

Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender, hat jüngst eine neue Liebe gefunden, gestand er dem Magazin „Bunte“. Dem Handelsblatt gab er ein Interview, das uns zeigt, wem sein wahre Liebe und Zuneigung gehört, nämlich dem Kapital. „Der …

Klinikvorstände verschärfen den Ton

Entlastungsstreiks: Gespräch gescheitert, Solidarität gewachsen.
Olaf Matthes
Ausgabe vom 17. August 2018
Grüße an die Streikenden: Am Donnerstag vergangener Woche halten VertreterInnen von Betrieben und Organisationen Grußworte im Streikzelt vor der Essener Uniklinik – hier von einem Dortmunder Krankenhaus. (Foto: Dave Kittel)

Grüße an die Streikenden: Am Donnerstag vergangener Woche halten VertreterInnen von Betrieben und Organisationen Grußworte im Streikzelt vor der Essener Uniklinik – hier von einem Dortmunder Krankenhaus. (Foto: Dave Kittel)

In der vergangenen Woche ließ Ministerpräsident Armin Laschet seinen Gesundheits- und seine Wissenschaftsministerin mit den Vorständen der Unikliniken in Düsseldorf und Essen und mit der Gewerkschaft ver.di sprechen. An beiden …

Finanzhaie gewinnen Oberhand

Bei Thyssenkrupp droht weiterer Kahlschlag
Willi Hendricks
Ausgabe vom 17. August 2018

Die Beschäftigten bei Tyssenkrupp stehen vor drastischen Einschnitten und Veränderungen. Am. 9. August kündigte Vorstandschef Guido Kerkhoff massive Kostensenkungen an, vorwiegend in der Essener Zentrale und im Aufzugsgeschäft. …

Nach dem Pilotenstreik

ver.di nimmt Verhandlungen für das Ryanair-Kabinenpersonal auf
Lars Mörking
Ausgabe vom 17. August 2018
Streikbedingt blieben am vergangenen Freitag 400 Ryanair-Maschinen auf dem Boden. (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Aircraft_of_Ryanair?uselang=de#/media/File:Charleroi-Bruxelles-sud-a%C3%A9roport-Christophe-Vandercam.jpg]Christophe Vandercam[/url])

Streikbedingt blieben am vergangenen Freitag 400 Ryanair-Maschinen auf dem Boden. (Foto: Christophe Vandercam / Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Nach dem Piloten-Streik bei Ryanair in fünf europäischen Ländern verhandelt nun auch ver.di mit der irischen Billigfluglinie. Für die rund 1 000 in Deutschland stationierten Flugbegleiter fordert ver.di vor allem eine deutliche …

Kurzmeldung

Korrektur

Ausgabe vom 10. August 2018

Wir entschuldigen uns dafür, dass wir in der UZ vom 20. Juli in unserem Bericht über den Streik an der Essener Uniklinik die dortige Personalratsvorsitzende Alexandra Willer ungenau wiedergegeben haben („Arbeitgebergedanken“, S. 3). Dort …

Kurzmeldung

Betriebszeitung für Opel Eisenach

Ausgabe vom 10. August 2018

Im Juli erschien die erste Ausgabe des Motors, der Zeitung der DKP Thüringen für die Kolleginnen und Kollegen bei Opel Eisenach. Mitglieder der DKP verteilten die Betriebszeitung vor dem Werkstor an die Nacht- und Frühschicht und im …

Kurzmeldung

Betriebsarbeit der DKP

Ausgabe vom 10. August 2018

Die DKP-Bezirke Ruhr- und Rheinland-Westfalen veranstalten eine erste Vernetzungskonferenz „Betrieb und Gewerkschaft“, zu der betrieblich Aktive der DKP und SDAJ in NRW eingeladen und aufgerufen sind, Erfahrungen auszutauschen. Im Fokus …

Kurzmeldung

Profit statt Arbeit

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Commerzbank stieg im zweiten Quartal der Gewinn deutlich auf 272 Millionen Euro. In diesem Jahr hat die Bank massiv Arbeitsplätze abgebaut, insgesamt sollen etwa 10 000 Arbeitsplätze vernichtet werden.

Kurzmeldung

Post unter Druck

Ausgabe vom 10. August 2018

Bei der Deutsche Post sinken die Gewinne. Gegenüber dem Vorjahr sei der Umsatz im zweiten Quartal von 14,8 auf 15 Milliarden Euro, der operative Ertrag im gleichen Zeitraum um 11,2 Prozent auf 747 Millionen Euro gesunken. Der gestiegene …

Kommentar

Zum Leben zu wenig

Kommentar von Manfred Dietenberger
Ausgabe vom 10. August 2018

Am 1. August bzw. am 1. September beginnt für alle Azubis in Deutschland das neue Lehrjahr. „Braucht Du einen billigen Arbeitsmann, schaff Dir einen Lehrling an“, war einer der Slogans der Lehrlingsbewegung schon vor 50 Jahren. Aus …

Kommentar

Sozial ist, was Arbeit schafft?

Kommentar von Ulf Immelt
Ausgabe vom 10. August 2018

Es gibt kaum einen Tag, an dem sich die etablierte Politik nicht für vermeintlich gute Arbeitsmarktstatistiken feiern lässt. Die dort präsentierten Zahlen scheinen dem alten neoliberalen Credo „Sozial ist, was Arbeit schafft“ Recht zu …

Interview

Reicht nicht

Spahns Gesetzentwurf geht am tatsächlichen Bedarf vorbei
Werner Sarbok
Ausgabe vom 10. August 2018
Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Aktion des „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ am 7. Juni auf dem Rathausmarkt (Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Das Bundeskabinett hat am vergangenen Mittwoch den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) beschlossen. Dazu gehört auch das „Sofortprogramm Pflege“. Darüber sprachen wir mit Axel Hopfmann.

Streiks bleiben ausgesetzt

Halberg Guss: Kaum Annäherung in den Schlichtungsverhandlungen
IGM/WSK
Ausgabe vom 10. August 2018

Nach 45 Streiktagen bei Halberg Guss Leipzig hat die Schlichtung begonnen. Als die Kolleginnen und Kollegen am 31. Juli erstmals wieder zur Frühschicht antraten, trugen sie T-Shirts mit dem Aufdruck: „Wir entscheiden! Arbeiten oder …

Grundlegender Umbau

Siemens plant Vernichtung von mindestens 7 000 Arbeitsplätzen
Willi Hendricks
Ausgabe vom 10. August 2018
Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Protestaktion bei Siemens in Duisburg am 20. Juni 2017 gegen Einschnitte bei der Ausbildung. Die Kolleginnen und Kollegen wendeten sich gegen die Absichten der Geschäftsführung, die Anzahl der Auszubildenden und Dualstudierenden weiter zu reduzieren. (Foto: Thomas Range)

Siemens-Chef Joe Kaeser hat gründliche Arbeit geleistet, um die Profite der Aktionäre zukünftig auf einen neuen Höchststand zu trimmen.

Spahn lenkt ab

Warum die streikenden Klinikbelegschaften auf sich selbst statt auf den Minister vertrauen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 10. August 2018

Aktive aus den Bündnissen und Belegschaften, die für eine Entlastung des Krankenhauspersonals kämpfen, kritisieren die neuen Gesetzespläne des Gesundheitsministers Jens Spahn.

Kurzmeldung

Lehrer gehen arbeitslos in die Ferien

Ausgabe vom 3. August 2018

Mit Beginn der Sommerferien sind wieder Tausende Lehrerinnen und Lehrer arbeitslos. Laut einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Kultusministerien der Länder sind vor allem Vertretungslehrkräfte im Angestelltenverhältnis …

Kurzmeldung

Ost-Rentner besser stellen

Ausgabe vom 3. August 2018

Das Präsidium des Ostdeutschen Kuratoriums von Verbänden (OKV) hat sich zusammen mit Mitgliedern der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) erneut juristisch um Beseitigung von Rentenunrecht gekümmert und Verfassungsbeschwerden über …

Kurzmeldung

Schlichtung bei Halberg Guss

Ausgabe vom 3. August 2018

Am vergangenen Montag begannen Schlichtungsgespräche zwischen der IG Metall und der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss. Nachdem sechs Tarifverhandlungen um einen Sozialtarifvertrag für die Beschäftigten der Neue Halberg Guss in …

Kurzmeldung

Alles normal bei der US-Army

Ausgabe vom 3. August 2018

Die US-Army in Dülmen nahm auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche mit großem Stab Stellung zu den Vorfällen um Mitarbeiter, die bei ihrer Arbeit für das Militär durch Cadmium geschädigt wurden (die UZ berichtete). Colonel …

Verhandlungen gescheitert

Krankenhausgesellschaft nimmt schlechte Versorgung in Kauf
ver.di
Ausgabe vom 3. August 2018

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt das Scheitern der Verhandlungen zu den vollkommen unzureichenden Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern am 24. Juli. Mit der Erklärung der Deutschen Krankenhausgesellschaft …

Tribüne für Gewerkschafter

Auf dem UZ-Pressefest kommen die Aktiven zu Wort
UZ
Ausgabe vom 3. August 2018

Das 20. UZ-Pressefest, das vom 7. – 9. September in Dortmund im Revierpark Wischlingen stattfindet, ist ein Treffpunkt für aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Wir geben an dieser Stelle einen (unvollständigen) Überblick über …

Interview

Gegen Mietexplosion und Wohnungsnot

Tarifliche Lohnerhöhungen fangen Mietsteigerungen nicht auf
Christa Hourani
Ausgabe vom 3. August 2018
An einer Demonstration in Nürnberg für bezahlbare Mieten beteiligten sich am 14. Juli 300 Menschen. (Foto: privat)

An einer Demonstration in Nürnberg für bezahlbare Mieten beteiligten sich am 14. Juli 300 Menschen. (Foto: privat)

Immer mehr Menschen in Stuttgart und Umgebung sind von Mietexplosion, Abrisswahn und Wohnungsnot betroffen. In den letzten Monaten hat die Bewegung für „Recht auf  Wohnen“ und „Leerstand beleben“ Zulauf bekommen, insbesondere auch durch …

Chaostage bei Stahlkonzern

Gemeinschaftsunternehmen Thyssenkrupp Tata Steel steht auf tönernen Füßen
Willi Hendricks
Ausgabe vom 3. August 2018

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die Stahlfusion zwischen Thyssenkrupp und Tata neu zur Verhandlung anstehen könnte. Setzen sich die Finanzinvestoren Elliot und Cevian nach Aufspaltung des Konzerns durch, könnte dies für die …

Flexibel, billig, familiär

Tageseltern werden weit unter Mindestlohn bezahlt
Lars Mörking
Ausgabe vom 3. August 2018
Nach Rechnung der Kommunen ermöglicht die Betreuung vieler Kinder hübsche Stundenlöhne. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Nach Rechnung der Kommunen ermöglicht die Betreuung vieler Kinder hübsche Stundenlöhne. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Sie dürfen sich nicht unter Wert verkaufen.“ Diesen Satz sagt die Leiterin einer Fortbildung für Tageseltern häufig. Sie macht das auch deshalb, weil die niedersächsische Kleinstadt, die ihre Fortbildung anbietet, Tageseltern 4 Euro pro …

Langer Atem, keine Geduld

Belegschaften der Unikliniken Essen und Düsseldorf stellen sich auf langen Streik ein
Olaf Matthes
Ausgabe vom 3. August 2018
Sie sind dabei. Im Streikzelt vor der Essener Uniklinik stellen Kolleginnen Buttons her. (Foto: Peter Köster)

Sie sind dabei. Im Streikzelt vor der Essener Uniklinik stellen Kolleginnen Buttons her. (Foto: Peter Köster)

Seit Montag streiken die Belegschaften der Unikliniken Essen und Düsseldorf wieder. Sie hatten den Streik unterbrochen, nachdem sie die Arbeitgeber zu Tarifverhandlungen über eine Entlastung der Beschäftigten zwingen konnten. In diesen …

Die Real-ität

Peter Köster
Ausgabe vom 20. Juli 2018
 (Foto: Peter Köster)

(Foto: Peter Köster)

Zum Aktionstag gegen Unternehmerwillkür und Tarifflucht bei der Metro-Tochter Real haben ver.di und die Gruppe Arbeitsunrecht am vergangenen Freitag aufgerufen. Zusammenschlüsse gegen Betriebsräte- und Gewerkschaftsmobbing wie die …

Streiks in drei Ländern

Amazon spart auf Kosten der Belegschaft
ver.di/UZ
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Am Dienstag streikten erneut die Beschäftigten von Amazon. Am traditionellen Schnäppchentag des Konzernriesen, an dem bis um Mitternacht Preise millionenfach gesenkt werden und die Gewinne sprudeln, haben die Beschäftigten die Arbeit …

Ich komme zum UZ-Pressefest …

Ortwin Bickhove-Swiderski
Ausgabe vom 20. Juli 2018
Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen

Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen

Ortwin Bickhove-Swiderski, ver.di-Sekretär, DGB-Vorsitzender Dülmen …

Arbeitgebergedanken

Was bedeutet Entlastung? Im Streikzelt vor der Uniklinik Essen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 20. Juli 2018
14 Berufsgruppen, eine Frage: Was heißt Entlastung? Alexandra Willer (2. v. l.) notiert die Forderungen der Kolleginnen. (Foto: Olaf Matthes)

14 Berufsgruppen, eine Frage: Was heißt Entlastung? Alexandra Willer (2. v. l.) notiert die Forderungen der Kolleginnen. (Foto: Olaf Matthes)

Wenn sie einen Patienten in die Ambulanz durchstellt, geht niemand ans Telefon. Die Pflegekräfte lassen klingeln, sie sind mit anderen Aufgaben schon überlastet. „Dann haben wir sie wieder am Apparat, manchmal acht- oder neunmal, und …

DGB kritisiert Arbeitsbedingungen in den „Tower Barracks“

US-Army hat mit deutschem Arbeitsrecht nichts am Hut
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Der DGB-Kreisverband Coesfeld erhebt schwere Anschuldigungen hinsichtlich der Arbeitsbedingungen im US-Standort „Tower Barracks“ in Dülmen. In den Tower Barracks wurden ungereinigte Fahrzeuge aus Afghanistan, Kuweit und anderen …

Kurzzeitpflege kommt viel zu kurz

Wenn Pflegeplätze zur Ware werden, bleiben die Bedürftigen auf der Strecke
Werner Sarbok
Ausgabe vom 20. Juli 2018
 (Foto: gemeinfrei)

(Foto: gemeinfrei)

Der Landkreis Recklinghausen hat schon vor zwei Jahren im Rahmen der kurz zuvor wieder eingeführten Pflegebedarfsplanung ein Überangebot an Plätzen in stationären Pflegeeinrichtungen festgestellt. Denn vor allem private Träger strömen …

Streik zwingt Klinikvorstände zu verhandeln

Essen und Düsseldorf: Erster Erfolg im Kampf um Entlastung
Olaf Matthes
Ausgabe vom 20. Juli 2018

Die Belegschaften der Unikliniken Düsseldorf und Essen haben mit ihren Streiks die Vorstände ihrer Häuser dazu gezwungen, über eine tariflich geregelte Entlastung der Beschäftigten zu verhandeln. Am Montag dieser Woche beschlossen sie, …

Kurzmeldung

Tarifeinigung beim TV Stud

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der längste Hochschulstreik in Deutschland ist beendet. Nach langer Verhandlung konnten die Gewerkschaften ver.di und GEW eine Einigung für die nach dem Tarifvertrag studentische Beschäftigte (TV Stud) bezahlten Beschäftigten erzielen. …

Kurzmeldung

Auslieferungsstopp bei Daimler

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der Autohersteller Daimler hat am vergangenem Freitag in einer Mitteilung allen Mercedes-Benz-Händler untersagt, bestimmte Fahrzeuge der A-, B- bzw. C-Klasse zuzulassen oder an Kunden auszuliefern, bis eine entsprechende Abhilfe in den …

Kurzmeldung

Export in USA sinkt

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Im Mai sank nach Angaben des Statistischen Bundesamtes das deutsche Exportvolumen in die USA um mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gegenüber der VR China legten die Exporte 1,2 Prozent zu. Leichte Zuwächse verbuchte auch die …

Kurzmeldung

ver.di-Gewerkschaftsrat für Solidarität

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Der ver.di-Gewerkschaftsrat fordert die Bundesregierung auf, „dass die gemeinsamen europäischen Werte wie die Einhaltung der Menschenrechte, die Solidarität und die Humanität geachtet und eingehalten werden“. Die Gewerkschafter …

Kurzmeldung

DGB zum 1. September

Ausgabe vom 13. Juli 2018

In seiner Erklärung zum Antikriegstag 2018 verweist der Deutsche Gewerkschaftsbund auf den besonderen Anlass, den Antikriegstag als Tag des Mahnens vor den zerstörerischen Folgen von besinnungslosem Nationalismus und Faschismus zu …

Kommentar

Vertuschen und betrügen

Kommentar von „Roter Käfer“, Betriebs­zei­tung der DKP,
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Langsam kann man den Eindruck gewinnen, dass Vertuschen und Betrügen zum Geschäftsmodell der Autokonzerne geworden ist: Die Behörden ermitteln nicht nur bei VW und den Töchtern Audi und Porsche, auch BMW und Daimler haben sie im Visier. …

Der Horror ist real

Ausgabe vom 13. Juli 2018

Am Freitag, dem 13. Juli, werden Bürgerrechtler, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, Solidaritätskomitees und linke Organisationen in über 15 Städten gegen die Geschäftspraktiken der Metro AG vorgehen. Das Motto für den Schwarzen …

Tarifflucht in Unikliniken

Streikende besuchten Wissenschaftsministerium NRW
Werner Sarbok
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Zu Beginn dieser Woche sind Beschäftigte des Uniklinikums Essen wieder in den Streik getreten. Zu diesem Wochenende wollen sie entscheiden, wie der Kampf um die Entlastung weitergeführt werden soll. Denkbar ist die Vorbereitung einer …

Interview

SPD versteht keinen Spaß

Der SPD-Bundesvorstand lässt Arbeitsrecht-Aktivisten verfolgen
Christoph Hentschel
Ausgabe vom 13. Juli 2018
Der „wahre Martin Schulz“ ist gegen Hartz-Gesetze und Agenda 2010, wie hier auf der Aktion für die Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Wüselen im November 2017. Der echte Schulz blieb dem Kampf um ArbeiterInnenrechte lieber fern. (Foto: Aktion gegen Arbeitsunrecht)

Der „wahre Martin Schulz“ ist gegen Hartz-Gesetze und Agenda 2010, wie hier auf der Aktion für die Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Wüselen im November 2017. Der echte Schulz blieb dem Kampf um ArbeiterInnenrechte lieber fern. (Foto: Aktion gegen Arbeitsunrecht)

Eine kämpferische Betriebsrätin bei Toys‘R‘Us in Würselen wird vom Management drangsaliert. Der Kölner Verein „Aktion gegen Arbeitsunrecht“ will die Betriebsrätin Ende letzten Jahres unterstützen und lädt den damaligen SPD-Chef Martin …

Vier Wochen Streik bei Halberg-Guss

Selbst angemessene Abfindungen sind Prevent zu viel
Roman Stelzig
Ausgabe vom 13. Juli 2018

Seit dem 14. Juni wird in den Gießereistandorten Saarbrücken und Leipzig gestreikt. Anlass ist die angekündigte Schließung des sächsischen Werkes und der Abbau von 300 Arbeitsplätzen im Saarland. …

PSA zieht durch

Opel-Eigentümer PSA denkt über Verkauf von Teilen des Entwicklungszentrums nach – bis zu 4 000 Arbeitsplätze betroffen
Carmen Stachowiak
Ausgabe vom 13. Juli 2018
Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. (Foto: Rudi Hechler)

Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. (Foto: Rudi Hechler)

Adam Opel steht vor dem Hauptportal des Werks in Rüsselsheim. Das Foto entstand vor zehn Jahren nach einer großen Kundgebung. …

Kurzmeldung

TdL kappt Verhandlungen

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) übt scharfe Kritik an dem Abbruch aller laufenden Tarifverhandlungen durch die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL). Die TdL hatte kurzfristig die bereits vereinbarten Verhandlungstermine …

Kurzmeldung

Kuhle Wampe bei Hallberg Guss

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Von unterschiedlichen Solidaritätsbeweisen berichtet die aktuelle Streikzeitung der IG Metall für die Streikenden bei Halberg Guss in Leipzig. Am vergangenen Samstag unternahm der Leipziger Motorradclub „MC Kuhle Wampe Pleissenburg“ eine …

Kurzmeldung

Mehrheit für Sanktionen

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Am 28.06.2018 entschied der Bundestag über den Antrag „Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen“. Die Beschlussempfehlung mit den Stimmen der CDU/CSU, SPD, FDP und AfD gegen die Stimmen der …

Kurzmeldung

75 000 Arbeitsplätze fallen weg

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Bis 2030 kann jeder zweite Arbeitsplatz in der Antriebstechnik von PKW direkt oder indirekt von der Elektromobilität betroffen sein. Wie die IG Metall mitteilte, kommt die Studie „Wirkungen der Fahrzeugelektrifizierung auf die …

Kurzmeldung

Starkes Votum der Journalisten

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Auch in der siebten Verhandlungsrunde für die rund 13 000 Tageszeitungsjournalistinnen und -journalisten haben die Verleger nicht die Bereitschaft gezeigt, ein Tarifergebnis mit echten Reallohnsteigerungen zu vereinbaren. Für die dju in …

Interview

Countdown für Entlastung

Pflegekräfte der Uniklinik Homburg bereiten Erzwingungsstreik vor
Werner Sarbok
Ausgabe vom 6. Juli 2018
Streikende Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik Homburg auf der ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

Streikende Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik Homburg auf der ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

UZ: Die starke Abordnung der saarländischen Kolleginnen und Kollegen ist am 20. Juni mit großem Beifall der anderen Demonstranten gegrüßt worden. Was hat dieser Tag bewirkt, wie schätzt du ihn ein? …

Eindeutiges Votum für Streiks

ver.di/WSK
Ausgabe vom 6. Juli 2018
Plegekräfte protestieren gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen: Die große ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

Plegekräfte protestieren gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen: Die große ver.di-Demonstration am 20. Juni in Düsseldorf (Foto: Werner Sarbok)

An der Uniklinik Essen haben in der vergangenen Woche am Donnerstag rund 450 Streikende gemeinsam entschieden, in dieser Woche von Montag bis Mittwoch (nach Redaktionsschluss dieser UZ) weiter zu streiken. Zur Stimmung unter den …