Wirtschaft & Soziales

Interview

An allen Werktagen sind die Läden offen. Das reicht!

ver.di geht gegen Entscheidungen von Kommunalverwaltungen vor
Herbert Schedlbauer im Gespräch mit Uwe Foullong
Ausgabe vom 17. Februar 2017
Der Sonntag soll nach Vorstellungen der Arbeit“geber“ normaler Arbeitstag werden. Im Bild: Einkaufen im Leipziger Hauptbahnhof. (Foto: CC0 Public Domain)

Der Sonntag soll nach Vorstellungen der Arbeit“geber“ normaler Arbeitstag werden. Im Bild: Einkaufen im Leipziger Hauptbahnhof. (Foto: CC0 Public Domain)

Seit Jahren währt der Streit zwischen Handel und Gewerkschaft über die Anzahl von verkaufsoffenen Sonntagen. Laut bestehender Verordnung dürfen es bis zu vier im Jahr sein. Geht es nach dem Willen des Deutschen Handelsverbands, soll es zukünftig zehn Sonntage ohne Bedingungen geben.

Bei Thyssen-Krupp-Stahl brodelt es

14 000 Arbeitsplätze von Duisburger Stahlkochern bedroht
Willi Hendricks
Ausgabe vom 17. Februar 2017

Für den 5. April ist in Essen eine Betriebsräte-Vollversammlung von Thyssen-Krupp angekündigt. Betriebsratsvorsitzender Segerath bezeichnet es als „immer deutlicher, dass sich Beschäftigte aller Geschäftsbereiche angesichts der Gerüchte um die Stahlsparte Sorgen um Thyssen-Krupp als Ganzes …

Gewerkschaften machen Druck

Im öffentlichen Dienst gibt es Nachholbedarf
Herbert Schedlbauer
Ausgabe vom 17. Februar 2017
Warnstreik in Düsseldorf. Unter den Tausenden auch Kolleginnen und Kollegen von den Essener Uni-Kliniken. (Foto: Schedelbauer)

Warnstreik in Düsseldorf. Unter den Tausenden auch Kolleginnen und Kollegen von den Essener Uni-Kliniken. (Foto: Schedelbauer)

Eine Woche vor der dritten Verhandlungsrunde haben die Beschäftigten der Länder und die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes noch einmal den Druck auf die Ministerpräsidenten erhöht. Am 9. Februar demonstrierten rund 8 000 Beschäftigte in Düsseldorf. Aufgerufen zum Warnstreik hatten die …

Was erlauben Trump?

Außenhandels-Lobbyist Anton Börner bereitet die Exportnation auf Wirtschaftskrieg mit den USA vor
Klaus Wagener
Ausgabe vom 17. Februar 2017

Wer hierzulande auf sich hält, übt sich seit dem 20. Januar darin, den US-Präsidenten zu beschimpfen. Bei dieser erstaunlich großen Koalition der Trump – na, sagen wir einmal -Kritiker – möchte natürlich auch der Präsident des „Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen“ (BGA), …

Kurzmeldung

Tarifrunde Floristik

Ausgabe vom 17. Februar 2017

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert die Arbeitgeber in der Floristik auf, in der laufenden Tarifrunde ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. Im Westen verdienen Floristinnen und Floristen lediglich 10,26 Euro. Im Osten sind es nach Tarif nur 8,80 Euro. Die IG BAU …

Kurzmeldung

Börsengang von Siemens Healthcare?

Ausgabe vom 17. Februar 2017

Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG, Joe Kaeser, hat am Wochenende die Möglichkeit eines Börsengangs der Siemens Healthcare GmbH in den USA in einem Interview als „reale Überlegung“ bezeichnet und begründet, man könne dort unter Umständen im Zuge der Aktienausgabe mehr Geld einnehmen. Die …

Kurzmeldung

Flughafen setzt Streikbrecher ein

Ausgabe vom 17. Februar 2017

51 Flüge sind am 8. Februar vormittags wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals am Flughafen Hamburg verspätet gewesen. Die Gewerkschaft Verdi hatte 850 Beschäftigte der Flugzeug- und Gepäckabfertigung, des Terminal-Busverkehrs sowie von Reinigungsdiensten zu der Arbeitsniederlegung aufgerufen. …

Kurzmeldung

Faule Kredite

Ausgabe vom 17. Februar 2017

Acht Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise liegen in den Bilanzen europäischer Banken faule Kredite im Umfang von mehr als einer Billion Euro. Diese Zahlen nennt der Präsident der europäischen Bankenaufsicht EBA, Andrea Enria. 5,4 Prozent der von EU-Banken vergebenen Kredite seien faul, werden also …

Kurzmeldung

Opel soll verkauft werden

Ausgabe vom 17. Februar 2017

General Motors wird seine deutsche Tochtergesellschaft Opel möglicherweise an den französischen Autoproduzenten Peugeot (PSA) verkaufen. Die französische Nachrichtenagentur AFP zitierte einen Unternehmens-Sprecher, PSA „erkunde die Möglichkeit, Opel zu übernehmen“. In den Diskussionen gehe es …