Politik

Entlastungsoffensive

Statt der Abgasmafia stehen Stephan Weil und das VW-Gesetz am Pranger
Klaus Wagener
Ausgabe vom 11. August 2017
Müller, Zetsche und Krüger, die Chefs bei Volkswagen, Daimler und BMW beim großen Dieselgipfel in Berlin (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/bmvi_de/35495301204/in/album-72157684487637643/]hapekoenig[/url])

Müller, Zetsche und Krüger, die Chefs bei Volkswagen, Daimler und BMW beim großen Dieselgipfel in Berlin (Foto: hapekoenig / Lizenz: CC BY-ND 2.0)

Die Schlagzeilen vom VW-eigenen Ministerpräsidenten Stephan Weil (Niedersachsen/SPD) dienen dazu, vom skandalösen Dieselgipfel samt Abgasbetrug der Autokonzerne abzulenken.

Alles für die Investoren

Ein Bauvorhaben in der Rigaer Straße sorgt für Ärger
Nina Hager
Ausgabe vom 11. August 2017
Proteste gehen weiter (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/hinkelstone/31664924084]Karl-Ludwig Poggemann[/url])

Proteste gehen weiter (Foto: Karl-Ludwig Poggemann / Lizenz: CC BY 2.0)

In Berlin soll die Rigarer Straße aufgewertet werden – mit dem Segen der Linkspartei.

Schlechte Luft

Viel Stickstoffdioxid auch in den Autos
Bernd Müller
Ausgabe vom 11. August 2017

Eine neue Studie weist nach, dass sich Stickoxiden im Autoinnenraum im gefährlichen Ausmaß sammeln.

Nein zum Krieg?

Die Wahlprogramme der Bundestagsparteien im Vergleich
Nina Hager
Ausgabe vom 11. August 2017

Was sagen die großen Parteien über Abrüstung? Eine Rundumschau.

DKP: Antikriegspartei ohne Wenn und Aber

Kornelia Lopau, Platz 1 der Liste der DKP in BaWü
Ausgabe vom 11. August 2017

DKP BaWü stellt sich gegen die Drohnenmord-Zentrale des US-Afrikakommandos in Stuttgart und das Atomwaffenlager in Büchel.

Junge Genossinnen vor Gericht

Diana Kummer
Ausgabe vom 11. August 2017

Zwei SDAJlerinnen wollten einen Naziaufmarsch in Dortmund blockieren und mussten sich jetzt vor Gericht dafür rechtfertigen.

Die Knete bestimmt die Richtung

„Pecunia non olet“ oder „Geld stinkt nicht“
Uwe Koopmann
Ausgabe vom 11. August 2017
Erinnert ein wenig an John Heartfield (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/dierkschaefer/5828283140]dierk schaefer[/url])

Erinnert ein wenig an John Heartfield (Foto: dierk schaefer / Lizenz: CC BY 2.0)

Vor der Bundestagswahl steigen die Spenden an die großen Parteien. Klarer Sieger im Spendeneintreiben sind CDU und FDP. Wer die Spender sind, bleibt oft im Dunkeln.

Kultur für alle

Wie die SPD sich Kulturpolitik vorstellt
Herbert Becker
Ausgabe vom 11. August 2017

An der Kulturpolitik der SPD erkennt man die Perspektivlosigkeit sozialdemokratischer Politik. Das eine meinen, das andere machen.

Kurzmeldung

Werner Seelenbinder

Ausgabe vom 11. August 2017

Mitglieder der antifaschistischen Gruppe „Jugendwiderstand“ in Berlin haben an Werner Seelenbinder, den bekannten Kommunisten und Sportler, erinnert. Der Ringer war am 2. August 1904 in Stettin geboren worden. Aufgrund seines antifaschistischen Engagements von den Nazis festgenommen und …

Kurzmeldung

Bundeswehr-PR-Agentur

Ausgabe vom 11. August 2017

Das „Goldene G36“ für „Verdienste in der militärischen Nachwuchswerbung – insbesondere für 1 907 minderjährige Rekruten 2016“ bekam am Wochenende die PR-Agentur „Castenow Communications GmbH“ verliehen. Das Düsseldorfer Unternehmen ist für eine seit zwei Jahren laufende Bundeswehr-Nachwuchs- und …

Spiel mit der Angst

Regierung will „Gefährder“ schneller abschieben
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 11. August 2017

Die Bundesregierung hat das neue Wort „Gefährder“ kreiert. Um was es sich dabei genau handelt und wer es ist, bliebt unklar, verschärft aber die Lage der „Ausreisepflichtigen“.