Seilbahn nun mit Betriebsrat

|    Ausgabe vom 11. August 2017

Die Belegschaft der Tegelbergbahn in Schwangau hat einen Betriebsrat gewählt. Dieser Schritt war von der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG unterstützt worden. Auslöser für die Gründung des Betriebsrats waren „Zustände, die man verbessern muss“, erklärte der zuständige Gewerkschaftssekretär Michael Ferber. Das Arbeitszeitgesetz sei nicht eingehalten worden, auch seien Angestellte für die gleiche Arbeit unterschiedlich bezahlt worden.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Seilbahn nun mit Betriebsrat«, UZ vom 11. August 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.