Wo sind sie geblieben?

Lehrer fehlen – Soldaten nicht
Von Roman Stelzig
|    Ausgabe vom 22. September 2017

Der Kapitalismus steckt voller Ironie: 40 Jahre, nachdem Pink Floyd ihre Kritik am Schulsystem in dem Schlachtruf formulierten, „Hey, Lehrer, lasst uns Schüler in Ruhe“, sitzen die Enkel ihrer Fans tatsächlich allein in den Klassenzimmern, während ihre Eltern klarstellen: „So war‘s nicht …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: