Am Vorabend der Oktoberrevolution

Lenin: Die Staatsmacht – Hauptfrage der Revolution
Von Nina Hager
|    Ausgabe vom 29. September 2017
Sitzung des Petrograder Sowjets (Datum unbekannt). Im September erlangten die Bolschewiki auch in diesem – gemeinsam mit den Linken Sozialrevolutionären – die Mehrheit. (Foto: wikimedia.org/ public domain)

Sitzung des Petrograder Sowjets (Datum unbekannt). Im September erlangten die Bolschewiki auch in diesem – gemeinsam mit den Linken Sozialrevolutionären – die Mehrheit. (Foto: wikimedia.org/ public domain)

Der Herbst begann. Mehr als ein halbes Jahr war seit der Februarrevolution vergangen. Auf die Juliereignisse, als Hunderttausende in den Zentren des Landes, vor allem in der Hauptstadt Petrograd „Alle Macht den Sowjets“ und den Sturz der Provisorischen Regierung gefordert hatten (vgl. UZ vom …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: