Theorie & Geschichte

Aufbruch in gesellschaftliches Neuland

Aus einem Vortrag von Bruno Mahlow zur Oktoberrevolution
Bruno Mahlow
Ausgabe vom 8. Dezember 2017
Sie waren angetreten, um Frieden und Brot zu erkämpfen: Mitglieder des ersten Regiments der Roten Garden, aus denen später die Rote Armee hervorging (Herbst 1917, Petrograd). (Foto: Public Domain)

Sie waren angetreten, um Frieden und Brot zu erkämpfen: Mitglieder des ersten Regiments der Roten Garden, aus denen später die Rote Armee hervorging (Herbst 1917, Petrograd). (Foto: Public Domain)

Die Oktoberrevolution wurde zur entscheidenden Weltenwende in der Geschichte der Menschheit. Die damalige Generation war erfüllt von der Hoffnung und der Absicht, auf dem Weg zum Kommunismus möglichst schnell voranzuschreiten. Dem Sowjetstaat wurde jedoch keine Zeit und kein Frieden gegeben, sich …

Karl Marx, der Zeit-Genosse

Eine Biografie von Jürgen Neffe
Rudolph Bauer
Ausgabe vom 8. Dezember 2017

150 Jahre „Das Kapital“, 200 Jahre Karl Marx – zur Erinnerung an beide Jahrestage in 2017 und 2018 ist eine bemerkenswerte Marx-Biografie erschienen. Ihr Autor Jürgen Neffe zeichnet das Leben des revolutionären Denkers, Demokraten und Kommunisten nach und interpretiert dessen großartiges Werk. …