Unbequeme Gegnerin

Universitätsklinikum will Personalrätin entlassen
Von WSK
|    Ausgabe vom 12. Januar 2018

Die Leitung des Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) hat Charlotte Matheis, Personalratsmitglied und „Aktivistin für Entlastung und mehr Personal“ wegen ihrer Personalratstätigkeit fristlos gekündigt. Anlass ist offensichtlich ihre Personalratstätigkeit. Charlotte Matheis hielt diese für …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: