B-Promis machen Angst

Aus dem rechten Blätterwald: „Deutschland-Kurier“
Von Markus Bernhardt
|    Ausgabe vom 2. Februar 2018

Der breiten Öffentlichkeit dürfte der „Deutschland-Kurier“ noch unbekannt sein. In seiner Aufmachung ist das der völkisch-nationalen AfD nahestehende und einzig acht Seiten umfassende Blatt in seiner Aufmachung an Boulevardzeitungen wie den Berliner Kurier oder die Bild-Zeitung angelehnt. …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: