HSBC-Gewinn verdoppelt

|    Ausgabe vom 23. Februar 2018

Nach dem Wegfall von hohen Umbaukosten hat die britische Großbank HSBC ihren Gewinn im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Der Vorsteuergewinn sei 2017 auf 17,2 Mrd. Dollar von 7,1 Mrd. Dollar im Vorjahr gestiegen, teilte das Institut am Dienstag in Hongkong mit. Die nach Börsenwert größte Bank Europas musste wegen der US-Steuerreform 1,3 Mrd. Dollar abschreiben.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »HSBC-Gewinn verdoppelt«, UZ vom 23. Februar 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.