Aktion
Themen: DKP

Nelken für die Krankenschwestern

Aktionen der DKP in Hattingen
Von SHZ
|    Ausgabe vom 23. März 2018

Die DKP Hattingen führte am 8. März 2018 eine Aktion zum Internationalen Frauentag durch. Im Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EVK) verteilten zwei Genossinnen und zwei Genossen an die Kolleginnen 50 rote Nelken, an die der Gesundheitsflyer der DKP und eine Einladung zu unserer Frauentagsveranstaltung gebunden waren. Die Kollegen erhielten nur den Gesundheitsflyer. Die Mitarbeiterinnen reagierten überrascht und sehr erfreut, dass sich jemand für ihre Nöte interessierte und ihnen eine Nelke überreichte. Ihre Reaktionen zeigten, wie richtig und wichtig die Forderung nach Personalbemessung ist. Unser Fazit: Wir bleiben dran!
Am 10. März fand im Café des Stadtmuseums Hattingen die jährliche Veranstaltung zum Internationalen Frauentag statt. In gemütlicher Atmosphäre gab es eine Gesprächsrunde zum Thema „Kommunistinnen – Frauen wie du und ich. Warum wird so eine Kommunistin und bleibt es auch?“  Zwei Genossinnen berichteten von ihren Erfahrungen während der Illegalität und der Neukonstituierung der DKP. Ein sehr aufschlussreicher und persönlicher Abend, fanden nicht nur die Genossinnen und Genossen, sondern auch die anwesenden Gäste.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Nelken für die Krankenschwestern«, UZ vom 23. März 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.