Internationale Politik

EU-Millionen für Erdogans Krieg

Türkei weitet Angriffe auf Kurden aus – Bundesregierung genehmigt weitere Waffenlieferungen
Rüdiger Göbel
Ausgabe vom 29. März 2018

Die türkische Invasion in Syrien zwingt über 170 000 Menschen zur Flucht. WHO schlägt Alarm. Deutschland liefert mehr Waffen.

Vor dem Handelskrieg

Die VR China im Fadenkreuz der US-Zollpolitik
Klaus Wagener
Ausgabe vom 29. März 2018
Chinas Wirtschaft exportierte 2016 Waren im Wert von 2,1 Billionen Dollar. (Foto: gemeinfrei)

Chinas Wirtschaft exportierte 2016 Waren im Wert von 2,1 Billionen Dollar. (Foto: gemeinfrei)

Trump macht mobil gegen die VR China. Schutzzölle sollen die Konkurrenz aus Fernost klein halten.

Letzte Trumpfkarte

Der Kampf um Ghouta ist noch nicht beendet
Manfred Ziegler
Ausgabe vom 29. März 2018

Ghouta war die Dschihadisten-Hochburg, doch die Bevölkerung hat sich von den Gotteskriegern abgewandt und steht kurz vorm Fall.

Prätorianerin Berlusconis zur Senatspräsidentin gewählt

Rassistenchef Salvini fordert Berufung zum Regierungschef
Gerhard Feldbauer
Ausgabe vom 29. März 2018
Will den Auftrag zur Regierungsbildung – Rassist Matteo Salvini. (Foto: [url=https://en.wikipedia.org/wiki/Matteo_Salvini#/media/File:Manifestazione_Lega_Nord,_Torino_2013_51.JPG]Fabio Visconti/Wikimedia Commons[/url])

Will den Auftrag zur Regierungsbildung – Rassist Matteo Salvini. (Foto: Fabio Visconti/Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Die Rechte Regierungskoalition in Italien verteilt die Ämter.

Miese Jobs und teure Wohnungen

Kommunisten aus fünf Ländern beraten auf der 4-Parteien-Konferenz
Lars Mörking
Ausgabe vom 29. März 2018

Die KPL, PTB, NCPN und DKP trafen sich und verabschiedeten eine gemeinsame Erklärung zu "Abrüsten statt Aufrüsten". Die Partei der Arbeit der Schweiz war als Gast dabei.

Erfolge für Kommunisten

Kommunalwahlen in den Niederlanden
UZ
Ausgabe vom 29. März 2018

Die Neue Kommunistische Partei der Niederlanden erzielte in zwei Kommunen Erfolge.

Kurzmeldung

Aktionstag in Frankreich

Ausgabe vom 29. März 2018

Am Aktionstag der Gewerkschaften für die öffentlichen Dienste haben in Frankreich am 22. März mehrere hunderttausend Menschen bei rund 180 Kundgebungen und Demonstrationen teilgenommen. Die Proteste richteten sich gegen die von der Regierung geplante Streichung von 120 000 Stellen im Öffentlichen …

Kurzmeldung

Wut,Trauer und Zynismus

Ausgabe vom 29. März 2018

Über eine halbe Million überwiegend junge Menschen folgten dem Aufruf zu einem „Marsch für unsere Leben“ in Washington. Fünf Wochen nach dem Massaker an einer Schule in Florida sagten sie der allmächtig scheinenden Waffenlobby NRA und deren Sprachrohren in der Politik den Kampf an. Bei dem …

Kurzmeldung

Vorgespräche für Gipfeltreffen

Ausgabe vom 29. März 2018

Süd- und Nordkorea wollen bei einem Treffen im Grenzort Panmunjom ihr geplantes Gipfeltreffen im April vorbereiten. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul am vergangenen Samstag mit. Die Delegation Südkoreas wird von Vereinigungsminister Cho Myoung Gyon geleitet werden. Hauptthema soll …