DKP in Aktion

|    Ausgabe vom 13. April 2018

Für Samstag, den 14. April mobilisieren Dortmunder Nazis europaweit zu einer Demonstration nach Dortmund  unter einem Motto, das starke Anklänge an den Nationalsozialismus hat („Europa Erwache!“).
Die antifaschistischen Organisationen rufen dazu auf, sich dem Rechtsruck in Europa entgegenzustellen. Die Faschisten müssen den Widerstand spüren, den Bürgerinnen und Bürgern soll deutlich gemacht werden, dass ein offenes, solidarisches und soziales Europa nötig ist, dass nationalistische Beschränktheit, rechte Hetze und Ausgrenzung abzulehnen sind.
Die DKP Dortmund ruft auf, sich am 14. April in Dortmund – Steinwache (Mahn- und Gedenkstätte) um 12.00 Uhr zu einer ersten Kundgebung zu sammeln.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »DKP in Aktion«, UZ vom 13. April 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.