Kultur

Sich nicht entscheiden können

Hans Pleschinskis Roman „Wiesenstein“ über Gerhart Hauptmann
Rüdiger Bernhardt
Ausgabe vom 11. Mai 2018

Wer behauptet, dass es um dem Nobelpreisträger Gerhart Hauptmann still geworden sei – mit seinem Ansehen sei es „jahrelang … nur bergab“ gegangen, so der Biograph Peter Sprengel –, bedenkt weder Hauptmanns ständige Gegenwart auf den Spielplänen der Bühnen noch seine Präsenz in den Schulen fast …

Kultursplitter

Herbert Becker
Ausgabe vom 11. Mai 2018

Löblich Die Schwedische Akademie wird in diesem Jahr keinen Literaturnobelpreis vergeben. Der mediale Wirbel im Vorfeld dieser Entscheidung wurde durch einen Belästigungs- und Korruptionsskandal ausgelöst. Weniger das „unakzeptable Verhalten durch unerwünschte Intimität“, so fein drückt man …