Theorie & Geschichte

Das Komplott

Vor 40 Jahren wurde in Italien Aldo Moro ermordet
Gerhard Feldbauer
Ausgabe vom 11. Mai 2018
Aldo Moro während seiner Entführung durch die Brigate Rosse (Foto: public domain)

Aldo Moro während seiner Entführung durch die Brigate Rosse (Foto: public domain)

Der 16. März 1978 war an sich schon kein gewöhnlicher Arbeitstag für uns.1 Im Montecitorio, dem Sitz der Abgeordnetenkammer, war die Debatte über die Amtseinführung der von IKP-Generalsekretär Enrico Berlinguer und dem Vorsitzenden der Democrazia Cristiana (DC), Aldo Moro, gebildeten Regierung …

Eine „Partei der Einheit“ auch im Westen

1948: Delegiertenkonferenz der westdeutschen KPD in Herne
Walter Bauer
Ausgabe vom 11. Mai 2018
„KPD: Die Partei der Deutschen Einheit und Unabhängigkeit“: Wahlkampfveranstaltung der KPD 1950 (Bildausschnitt) (Foto: UZ-Archiv)

„KPD: Die Partei der Deutschen Einheit und Unabhängigkeit“: Wahlkampfveranstaltung der KPD 1950 (Bildausschnitt) (Foto: UZ-Archiv)

Die Position der Herrschenden im Westen Nachkriegsdeutschlands war: „Lieber das halbe Deutschland als keines!“ Dies war nicht die Position der Kommunisten. Ihr Ziel, ein „anderes, besseres Deutschland“ zu schaffen begrenzten sie nicht auf die Sowjetische Besatzungszone, in der die Sozialistische …