Im Bild

Frühlingsgefühle

Berlinerinnen und Berliner besetzen über Pfingsten neun Häuser
Peter Neuhaus
Ausgabe vom 25. Mai 2018
Hausbesetzung in der Bornsdorfer Straße in Berlin-Neukölln. Noch während der Verhandlungen zwischen Hausbesetzern, Senatsvertretern und der Stadt begann in den Abendstunden die polizeiliche Räumung. (Foto: Bjoern Kietzmann)

Hausbesetzung in der Bornsdorfer Straße in Berlin-Neukölln. Noch während der Verhandlungen zwischen Hausbesetzern, Senatsvertretern und der Stadt begann in den Abendstunden die polizeiliche Räumung. (Foto: Bjoern Kietzmann)

In Berlin gingen MieteraktivistInnen am Pfingstsonntag nicht nur gegen Leerstand vor. Die Aktion richtete sich gegen steigende Mieten und die damit einhergehende Verdrängung. „Die Häuser denen, die sie brauchen“ stand unter anderem auf den Transparenten, die an den Fassaden von gleich neun …

Michael Pompeo

MI
Ausgabe vom 25. Mai 2018
 (Foto: [url=https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/6236849468]Gage Skidmore/flickr.com[/url])

(Foto: Gage Skidmore/flickr.com / Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Ganz tief unten im Grabbelsack möglicher Regierungsmitglieder fand Donald Trump im März doch noch eine Dumpfbacke, mit dem er auf …