Interview

Wir benötigen einen Zauberer des Wortes

Granma im Gespräch mit Dr. Juan Ramón Montaño
|    Ausgabe vom 25. Mai 2018
Bücherstand in Havanna: Was lesen die Menschen? Und wie lesen sie? (Foto: Ismail Batista/Granma)

Bücherstand in Havanna: Was lesen die Menschen? Und wie lesen sie? (Foto: Ismail Batista/Granma)

Jeder, der sich mit Kultur beschäftigt und weiß, was die Lektüre für den Menschen bedeutet, hat sich sicherlich schon einmal gefragt, ob in der heutigen Zeit ihr Schicksal gefährdet ist. Darüber sprach die kubanische Zeitung „Granma“ mit Dr. Juan Ramón Montaño, Berater der Leitung für die …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: