Vorgeplänkel

USA erhöhen Zölle auf Stahl und Aluminium, auch für die EU
Von Klaus Wagener
|    Ausgabe vom 8. Juni 2018
Alle Kräne stehen still, wenn der liebe Trump es will. (Foto: public domain)

Alle Kräne stehen still, wenn der liebe Trump es will. (Foto: public domain)

Es hatte alles nichts genützt. Das Wehklagen der Freihandelsapostel, die Wallfahrten nach Washington. US-Handelsminister Wilbur Ross kündigte kurz vor Ablauf der vorläufigen Ausnahmegenehmigung an, dass die Vereinigten Staaten ab 1. Juni 2018 von Mexiko, Kanada und der EU die angekündigten Zölle …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: