Mareijke liest Krimis

Die Spur des Geldes

Oliver Bottinis „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“: Eine schonungslose Analyse kapitalistischer Agrarindustrie
Von Bee
|    Ausgabe vom 6. Juli 2018

Mecklenburg-Vorpommern, Sommer 2011. Ein Sandsturm fegt über die A19. 85 Autos krachen ineinander, 130 Menschen werden verletzt, elf sterben. Maik Winter verliert seine Frau, seinen Sohn, seine Tochter. Rumänien, Sommer 2014. Die achtzehnjährige Lisa wird vergewaltigt und blindwütig erstochen. …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: