Betriebsarbeit der DKP

|    Ausgabe vom 10. August 2018

Die DKP-Bezirke Ruhr- und Rheinland-Westfalen veranstalten eine erste Vernetzungskonferenz „Betrieb und Gewerkschaft“, zu der betrieblich Aktive der DKP und SDAJ in NRW eingeladen und aufgerufen sind, Erfahrungen auszutauschen.
Im Fokus steht der Aufbau eines Netzwerks sowie die Themen „Vertrauensleute-Arbeit stärken“, „Betriebliche Gremien nutzen“ und „Kommunistische Betriebsarbeit entwickeln“.
In Arbeitsgruppen und offenem Austausch soll über die betriebliche Praxis, Aktionen, Streiks und vieles mehr gesprochen werden, auch über die Frage, wie die DKP die Unterstützung für betrieblich Aktive organisieren kann.
Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, den 30. September, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum. Um Anmeldungen bis spätestens 20. September wird gebeten an: BetriebuGewerkschaftNRW@power.ms.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Betriebsarbeit der DKP«, UZ vom 10. August 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.