Politik
Themen:

Lehrer oder Kampfjet

|    Ausgabe vom 17. August 2018

Die Kultusministerkonferenz schätzt, dass bis 2030 die Zahl der Schüler in Deutschland um 2,5 Prozent auf 11,2 Millionen ansteigen wird. Es müssten in den nächsten Jahren 2 500 Lehrkräfte zusätzlich eingestellt werden, um das heutige Verhältnis zwischen Lehrer und Schülern zu halten. Schon heute fehlen vielerorts Lehrer. Immer größere Klassen und Unterrichtsausfall sind die Folge. In einer Meldung weist die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend darauf hin, dass die Kosten für ein Militärflugzeug dem entsprechen, was die 2 500 Lehrer für ein Jahr kosten würden.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Lehrer oder Kampfjet«, UZ vom 17. August 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.