Kultur

Interview

Lebensfrohe Anarchie

Über Projekte und direkte politische Aktion
Herbert Becker im Gespräch mit Heinz Ratz von „Strom und Wasser“
Ausgabe vom 17. August 2018
Heinz Ratz von

Heinz Ratz von "Strom und Wasser"

UZ: Seit über 30 Jahren bist du, wie viele andere Musiker und Bands auch, auf den Bühnen und Plätzen der Republik mit deiner Band „Strom und Wasser“ unterwegs. Was hat dich bewogen, über die Musik hinaus aktiv zu werden? Heinz Ratz: Ich bekam viel Beifall für die kritischen Texte, aber …

Frau Kapital und Dr. Marx

Das Weber-Herzog-Musiktheater gastiert in der Kunst-und-Kulturhalle
UZ
Ausgabe vom 17. August 2018
 (Foto: Weber-Herzog-Musiktheater)

(Foto: Weber-Herzog-Musiktheater)

In einer Zeit zunehmender Erwerbslosigkeit, zunehmender Arbeitshetze, zunehmendem Druck und Verunsicherung kann es für jeden hilfreich sein, sich mit dem Werk von Karl Marx, insbesondere mit seinem Hauptwerk „Das Kapital“ zu beschäftigten. Jeder Mensch hat das Bedürfnis, sich von seinen …

Ewige Jugendsünden

Die Gruppe ZSK war, ist und bleibt mit „Hallo Hoffnung“ für ihre Fans ZSK
Elron Habbert
Ausgabe vom 17. August 2018

Wenn man an Gewohnheiten festhält, dann ist das auch regelmäßig gelebt. Das können schlechte sein wie Alkohol (hört dazu: „Die besten Lieder“), ganz schlechte wie zu glauben, man könne Filmzitate plump zu Lyrics umwursten („Es müsste immer Musik da sein“; die Zeilen könnten noch bekannt sein aus …

Kultursplitter

Herbert Becker
Ausgabe vom 17. August 2018

Schlingerkurs Das Hip-Hop-Trio „Young Fathers“ hatte sich letztes Jahr dem BDS-Boykott des Pop-Kultur-Festivals in Berlin angeschlossen. BDS steht für Boycott, Divestment, Sanctions und dahinter versammeln sich Menschen, die mit Sanktionen gegen Israel auf die humanitäre Lage in den von Israel …