Besser DDR-Fernsehen

Von Lothar Ullrich, per E-Mail
|    Ausgabe vom 12. Oktober 2018

Wenn ich noch daran denke. Wir haben in den 1960ern als in der BRD aufgewachsene Kinder nur DDR-Fernsehen geschaut. Die DDR war dem Westen hinsichtlich Kinderfernsehen, aber auch in Bezug auf DEFA-Filme qualitativ überlegen. Dies galt auch für Literatur und Bildung. Noch heute lese ich DDR-Bücher, die ich mir übers Antiquariat besorge. Sogar die Science-Fiction-Literatur wie beispielsweise die von Karl Heinz Tuschel war der BRD überlegen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Besser DDR-Fernsehen«, UZ vom 12. Oktober 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.