Interview

„Sie haben keine Lösungen, nur Hass“

Christoph Hentschel im Gespräch mit Kristina Hänel
|    Ausgabe vom 9. November 2018
Kristina Hänel (Mitte) bei einer Protestaktion. (Foto: Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen)

Kristina Hänel (Mitte) bei einer Protestaktion. (Foto: Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen / Lizenz: CC BY 2.0)

Selbsternannte „Lebensschützer“ hetzen, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen, während die Ärztin Kristina Hänel im November 2017 zu einer Geldstrafe von 6 000 Euro verurteilt wurde, weil sie auf ihrer Website über Schwangerschaftssabbruch informierte. Jetzt bestätigte das Landgericht Gießen das …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: