Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 9. November 2018

FR • 9. NOV
Bad Cannstatt: Gedenken an die Opfer der Pogromnacht in Bad Cannstatt, Platz der ehemaligen Synagoge, König-Karl-Straße 45–47, 18 Uhr

Marburg: Novemberrevolution 1918 – Missglückt oder gelungen?, Referenten: Gert Meyer und Georg Fülberth, Veranstaltet von der DKP Marburg-Biedenkopf, Käte-Dinnebier-Saal, Bahnhofstraße 6, 19 Uhr

Berlin: Eine Diskussion über Realismus im Theater mit Ulrike Krumbiegel, Wolfram Lotz, Armin Petras und Bernd Stegemann. Moderation: Jakob Hayner (Theater der Zeit), Roter Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, 19 Uhr

Fürth: Roter Tresen, Infoladen Benario, Nürnberger Straße 82, 20 Uhr

SA • 10 NOV
Hamburg: Grundkurs Marxismus „Theorie für die Praxis“, 1. Tag: Erste Schritte zur Kritik der Politischen Ökonomie, Masch e. V., MaBiZ, Lindenallee 70a, 10 Uhr

Wuppertal: Auf dem Weg zur multipolaren Welt? Weltwirtschaftliche Entwicklungen und Widersprüche. Tagung der Marx-Engels-Stiftung mit Beiträgen von Dr. Jörg Goldberg (Ffm), Prof. John Neelsen (Tübingen) und Prof. Andrés Musacchio (Buenos Aires), Marx-Engels-Zentrum, Gathe 55, 10.30 Uhr

München: Gedenkfeier zum 100. Jahrestag der Revolution in Bayern, Ostfriedhof, Eingang gegenüber Tegernseer Landstraße 10, 15 Uhr

SO • 11. NOV
Flensburg: Stadtrundgang – Novemberrevolution 1918 in Flensburg, Parkplatz vor Rheinmetall/FFG, 11 Uhr

Berlin: Stadtrundfahrt im Oldtimer-Bus der DKP Neukölln zu den Stätten der Novemberrevolution im Stadtbezirk, Kostenbeitrag 10 Euro. Anmeldung zwingend erforderlich unter 030/63915293 (AB) oder info@dkp-neukoelln.de, Jonasstraße 29, 13 Uhr
MO • 12. NOV
Gießen: Novemberrevolution 1918: Missglückt oder gelungen? mit Gert Meyer und Georg Fülberth, DGB Mittelhessen, Walltorstraße 17, 19 Uhr

Hannover: 100 Jahre Novemberrevolution – Ursachen und Folgen ... und was war in Hannover los?, DKP Linden, Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 19.30 Uhr

MI • 14. NOV
Hamburg: Alle gegen alle: Die aktuellen Konflikte zwischen den großen Mächten und die Kriegsgefahr, mit Jörg Kronauer, Masch e. V., unterstützt vom Hamburger Forum und AK Frieden ver.di Hamburg, Curiohaus, Rothenbaumchaussee 15, 19 Uhr

DO • 15. NOV
Dortmund: Klima – Umweltschutz, mit Klaus Wagener und Georges Hallermayer, Z, Oesterholzstraße 27, 19 Uhr

Fürth: 1 Jahr DKP Fürth – wie war‘s und wie geht‘s weiter? Infoladen Benario, Nürnberger Straße 82, 19.30 Uhr

FR • 16. NOV
Klausdorf: Kommunisten und der Kampf um Frieden, Bildungswochenende der DKP Mecklenburg-Vorpommern mit Raimund Ernst, Mitherausgeber der „Marxistischen Blätter“, Barhöft, Lotsenweg 3, bis 18. Nov.

SA • 17. NOV
Hamburg: Selbstorganisation der Materie, Zur Rolle der dialektisch-materialistischen Methode und Weltanschauung in der Herausbildung einer Entwicklungstheorie der Materie, mit Christian Jooß, Gesprächskreis Dialektik & Materialismus, Hochschule für Angewandte Wissenschaften HAW, Alexander Straße 1, 10 Uhr

Solingen: Wölfe mitten im Mai, Konzert gegen Rechts mit Kai Degenhardt und Rolf Becker, Eintritt 10/5 Euro, Maschinenhalle Gründer- und Technologiezentrum, Grünewalder Straße 29 – 31, 19 Uhr

SO • 18. NOV
Nürnberg: 100 Jahre Novemberrevolution und Räterepublik in Bayern, mit Beiträgen von Prof. Gerhard Engel, Dr. Reiner Zilkenat, Hermann Kopp und Lena Somschor, musikalische Intermezzi: Werner Lutz. Tagung der Marx-Engels-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem DFV Nürnberg und der DKP Nordbayern, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 10 Uhr

DI • 20. NOV
Gießen: 50 Jahre DKP – 200 Jahre Karl Marx, Rolf Becker liest aus dem Kommunistischen Manifest, Musik von „Musikandes“, DKP Gießen, DKP Lahn-Dill und DKP Marburg, SDAJ, ARAG, DGB, VVN und Rote Hilfe, Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, 18 Uhr

FR • 23. NOV
Trier: Marxistisches Frauen-Kennenlernwochenende, DKP-Frauenkommission, bis 25. Nov.

SA • 24. NOV
Gera: Homo Politicus – Homo Musicus, Vortrag von Richard Dollinger mit Musikbeispielen zum 120. Geburtstag von Hanns Eisler, Rotfuchs-Förderverein und die Friedensinitiative Gera, Bürgerbüro Die Linke Gera, Markt 12 a, 14 Uhr

Trier: Wozu eigentlich noch Marx? – über den andauernden Nutzen eines alten Rauschebarts, Frauenkommission der DKP mit der DKP Trier und der SDAJ Trier, Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7, 17 Uhr

MO • 26. NOV
Dortmund: Gruppentreffen der DKP Dortmund-Süd, bei Werner, Gildenstraße 20, 19 Uhr

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 9. November 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.