Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 23. November 2018

SA24. NOV
München: Bezirksmitgliederversammlung zur Neugründung der DKP Südbayern, KommTreff, Holzapfelstraße 3, 13 Uhr

Gera: Homo Politicus – Homo Musicus, Vortrag von Richard Dollinger mit Musikbeispielen zum 120. Geburtstag von Hanns Eisler, Rotfuchsförderverein und die Friedensinitiative Gera, Bürgerbüro Die Linke Gera, Markt 12 a, 14 Uhr

Trier: Wozu eigentlich noch Marx? – über den andauernden Nutzen eines alten Rauschebarts, Frauenkommission der DKP mit der DKP Trier und der SDAJ Trier, Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7, 17 Uhr

MO26. NOV
Dortmund: Gruppentreffen der DKP Dortmund-Süd, bei Werner, Gildenstraße 20, 19 Uhr

Hanau-Kesselstadt: Wachstum-Nullwachstum-Sozialismus, DKP Main-Kinzig, Reinhardskirche, Jakob-Rullmannstraße 6, 19.30 Uhr

DI27. NOV
Dortmund: Gruppentreffen der DKP Dortmund-Ost, Haus Gobbrecht, Körner Hellweg 42, 19 Uhr

MI28. NOV
Stuttgart: Im 100sten Jahr der Novemberrevolution: der Kampf der Sklaven gegen ihre Herren, Spartacus und die antike Sklaverei mit Prof. Dr. Eckart Olshausen (em. Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart), Waldheim Stuttgart e. V., Clara-Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Straße 26, 19 Uhr

Bremen: Bündnis- und Aktionseinheitspolitik, mit Gerrit Brüning, DKP-Bezirksvorsitzender, Bildungsveranstaltung der DKP Bremen, Begegnungsstätte, Haferkamp 8, 19.30 Uhr

DO29. NOV
Dortmund: Vor dem großen Krieg – und kein Widerstand? mit Klaus Wagener, Z, Oesterholzstraße 27, 19 Uhr

Nürnberg: Gruppenabend der DKP Nürnberg, Marxistische Krisentheorie, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19 Uhr

Fürth: Diskussion eines Konzepts für die Veranstaltung „Zeitzeugen der Anti-Kriegs-Bewegungen der letzten Jahrzehnte“, Infoladen Benario, Nürnberger Straße 82, 19.30 Uhr

FR30. NOV
Nürnberg: Feier zum 50. Geburtstag der DKP, Wiesenstraße 86, 18 Uhr

Gelsenkirchen: Kapitalistische Großmacht oder Entwicklungsland mit sozialistischer Orientierung? mit Patrik Köbele, DKP Gelsenkirchen und Partei „Die Linke“ Gelsenkirchen, Werner-Goldschmidt-Salon, Wildenbruchstraße 15, 19 Uhr

SO2. DEZ
Ulm: Festveranstaltung zum 50. Jahrestag der DKP-Neukonstituierung, Gewerkschaftshaus, großer Saal, Weinhof 23, 11 Uhr

Hamburg: 100 Jahre Novemberrevolution – Die unvollendete Revolution – Was bleibt zu tun?, Lieder, Texte, Szenen mit Rolf Becker und Erich Schaffner, DKP Hamburg, 11 Uhr

DI4. DEZ
Osnabrück: Meinst du, die Russen wollen Krieg? mit Jörg Kronauer, Lagerhalle Osnabrück, Raum 207, Rolandsmauer 26, 19 Uh


MI5. DEZ
München: Treffen des Betriebsaktivs der DKP München, KommTreff, Holzapfelstraße 3, 19 Uhr

Marburg: Marxistischer Blick auf die Wohnungsproblematik mit Siw Mammitzsch, Geschäftsführerin der Mietergemeinschaft Essen, SDAJ Marburg, Hörsaal +1/0030, Hörsaalgebäude, Biegenstraße 14, 20 Uhr

DO6. DEZ
Dortmund: „Mehr von uns ist besser für alle!“ – Der Streik im Uni-Klinikum Essen für mehr Personal mit Lea Lossdörfer, Mitglied des Streik-Komitees, Z, Oesterholzstraße 27, 19 Uhr

Fürth: Wie stellen wir uns die Arbeit des Kreises vor? Infoladen Benario, Nürnberger Straße 82, 19.30 Uhr

Trier: Marx-Lesekreis „Kritik des Gothaer Programms“, DKP & SDAJ Trier, Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7, 20 Uhr

FR7. DEZ
Leverkusen: 37. Bundestreffen der DKP Queer, Schwerpunkte des Bundestreffens sind die Planungen für 2019, die Auswertung 2018 und der Neustart der red&queer, Kosten: 35 Euro, Karl-Liebknecht-Schule, Am Stadtpark 68, bis 9. November

SA 8. DEZ
München: Flohmarkt der kleinen Preise, Weihnachtsgeschenke gegen Spende, Gewinne fließen in die Proteste gegen die Münchner Sicherheitskonferenz, DKP München, KommTreff, Holzapfelstraße 3, 10 Uhr

SO  9. DEZ
Bremen: Jahresabschlussfeier zu 100 Jahre Novemberrevolution, Bremer Räterepublik und KPD mit Erich Schaffner & Georg Klemp, Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Beim Ohlenhof 10, 15 Uhr

MI 12. DEZ
München: Treffen der DKP München-Südost, Die NATO und der Krieg gegen Russland, KommTreff, Holzapfelstraße 3, 19 Uhr

DO • 13. DEZ
Trier: Marx-Lesekreis „Kritik des Gothaer Programms“, DKP & SDAJ Trier, Komplex – Infoladen Trier, Hornstraße 7, 20 Uhr

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 23. November 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.