Brecht und Seghers

Von Eva Petermann
|    Ausgabe vom 14. Dezember 2018
1981 erhielt Anna Seghers die Ehrenbürgerschaft ihrer Geburtsstadt Mainz. (Foto: Bundesarchiv / Bild 183-Z1122–300 / Kiesling / CC-BY-SA 3.0)

1981 erhielt Anna Seghers die Ehrenbürgerschaft ihrer Geburtsstadt Mainz. (Foto: Bundesarchiv / Bild 183-Z1122–300 / Kiesling / CC-BY-SA 3.0)

Anna Seghers und Bertolt Brecht – zwei Giganten der Weltliteratur, zudem Weggefährten und alte Freunde: Ihr Leben und Werk zusammen zu betrachten, liegt nahe. So wählte der Vorstand der Anna-Seghers-Gesellschaft (AGS) „Anna Seghers und Bertolt Brecht im Kontext literarischer Debatten“ zum Thema …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: