Für Gleichbehandlung

Warnstreiks bei der Arbeiterwohlfahrt
Von Werner Sarbok
|    Ausgabe vom 22. Februar 2019
Abschlusskundgebung am 18. Februar auf dem Kennedy-Platz in Essen (Foto: Werner Sarbok)

Abschlusskundgebung am 18. Februar auf dem Kennedy-Platz in Essen (Foto: Werner Sarbok)

Für den 18. Februar hatte ver.di die Kolleginnen und Kollegen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in NRW zu Warnstreiks und einer zentralen Demon­stration in Essen aufgerufen. Mehr als 3 500 Gewerkschafter folgten dem und unterstrichen ihre Forderungen nach einer Angleichung an die Entlohnung im …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: