Kultur

Wähle dein eigenes Abenteuer

„Herkunft“ heißt das neue Buch von Sasa Stanisic und ist mehr als nur Herkunft
Ken Merten
Ausgabe vom 22. März 2019
Herkunft ist nicht unbedingt nur dort, wo man herkommt. (Foto: [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vrbas_u_Donjem_Vakufu2.JPG]Вики корисник[/url])

Herkunft ist nicht unbedingt nur dort, wo man herkommt. (Foto: Вики корисник / Lizenz: CC BY 3.0 RS)

Jede Literatur trägt ein Exil in sich, egal ob der Autor seine Sachen packen und mit zwanzig gehen musste oder ob er niemals sein Zuhause verlassen hat“, schreibt der chilenische Autor Roberto Bolaño (1953–2003), der selbst als Unterstützer Salvadore Allendes nach dem faschistischen …

„Ich war einfacher Deckarbeiter, ganz schlichter Arbeiter“

Wer war B. Traven? Revolutionär und Schriftsteller – zu seinem 50. Todestag
Rüdiger Bernhardt
Ausgabe vom 22. März 2019

Nach dem Tod B. Travens am 26. März 1969 wurde seine Urne im indigen geprägten mexikanischen Bundesstaat Chiapas beigesetzt; eine Steinbüste des Schriftstellers von dem Bildhauer Federico Canessi, einem Freund Travens, steht auf einem roten Ziegelsockel. Das alles hat symbolische Bedeutung für …

Kultursplitter

Ausgabe vom 22. März 2019

Vom Feinsten Nur mäßige Beachtung fand in den „Qualitätsmedien“ der 90. Geburtstag von Christa Wolf, es waren ein paar allgemeine Zeilen zu finden, immer und gerne mit dem Hinweis auf ihre „Staatsnähe“ und gleichzeitige Haltung als „Dissidentin“. Wer sich mit den Romanen und Erzählungen …