An der Seite des „Caudillo“

Wie der Vatikan die Franco-Putschisten unterstützte
Von Gerhard Feldbauer
|    Ausgabe vom 22. März 2019

Mit dem Einmarsch der Franco-Faschisten, an ihrer Seite Einheiten Mussolinis, am 27. März 1939 in Madrid ging der spanische Krieg mit der Niederlage der Volksfront-Regierung zu Ende. Während in Spanien die Mordkommandos wüteten, schickte Pius XII., der am 2. März 1939 sein Pontifikat angetreten …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: