Klare Formen in Design und Architektur

Das Bauhaus setzte Maßstäbe
Von Herbert Becker
|    Ausgabe vom 5. April 2019
Ein Haus der Weißenhofsiedlung in Stuttgart (Foto: [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fenhofsiedlung#/media/File:Weissenhof_Beherens_02.jpg]Andreas Praefcke[/url])

Ein Haus der Weißenhofsiedlung in Stuttgart (Foto: Andreas Praefcke / Lizenz: CC BY 3.0)

Als im April 1919 das Staatliche Bauhaus in Weimar seine Pforten öffnete, geschah dies nicht unvorbereitet. Der Berufung von Walter Gropius zum Gründungsdirektor ging eine lange, lebhafte Debatte voraus, wie denn die Formgestaltung umzuwälzen sei, damit die Potentiale der weiter voranschreitenden …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: