Die Natur als Prüfstein

Vor 500 Jahren entwickelten sich in Italien eine neue Gesellschaft, eine neue Weltanschauung – und damit eine neue Kunst
Von jf
|    Ausgabe vom 3. Mai 2019
Leonardos anatomische Zeichnungen zeigen die enge Verbindung von moderner Wissenschaft und Kunst (Foto: Gemeinfrei)

Leonardos anatomische Zeichnungen zeigen die enge Verbindung von moderner Wissenschaft und Kunst (Foto: Gemeinfrei)

In der Kunst der italienischen Renaissance im 15. und 16. Jahrhundert zeigt sich …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: