Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 10. Mai 2019

FR • 10. MAI
Fulda: Verboten und Verbrannt, Veranstaltung zum Jahrestag der Bücherverbrennung. „Fulda stellt sich quer“ in Kooperation mit dem Kulturzentrum Kreuz und der Buchhandlung Ulenspiegel, Kulturkeller, Jesuitenplatz 2, 18.30 Uhr

Hannover: Was andere nicht sagen wollen: Die EU ist neoliberal! Die EU ist militaristisch! Die EU ist undemokratisch! DKP wählen!, mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 19 Uhr

Schweinfurt: Gruppenabend der DKP Unterfranken, Vereinsheim TVO-Schweinfurt, Hermann-Gräf-Allee 1, 19 Uhr

Fürth: Roter Tresen der DKP Fürth, Infoladen Benario, Nürnberger Straße 82, 20 Uhr

SA 11. MAI
Wuppertal: Zwischen Bureau und Barrikade, Auf den Spuren des jungen revolutionären Friedrich Engels im Tal der Wupper, Historischer Stadtspaziergang mit Dr. Dirk Krüger, Marxistische Abendschule Wuppertal/Bergisches Land und Marx-Engels-Stiftung, Bahnhofsvorplatz, Bahnhof Wuppertal-Barmen, 11 Uhr

DI 14. MAI
Potsdam: NEIN zur EU – NEIN zum EUropa der Konzerne und Kriegstreiber!, mit Arnold Schölzel (ehemaligen Chefredakteur der Tageszeitung „junge Welt“, Vorsitzender des Rotfuchs Fördervereins e. V. und Kandidat für die DKP bei der EU-Wahl am 26. Mai 2019), Bürger Treff Waldstadt, Saarmunder Straße 44, 18.30 Uhr

Berlin: Ho-Chi-Minh-Pfad. Die Geschichte der legendären Nachschubtrasse – Das Meisterwerk Zehntausender, Buchvorstellung mit Helmut Kapfenberger, Karl-Liebknecht-Haus, Rosa-Luxemburg-Saal, Kleine Alexanderstraße 28, 19 Uhr

MI 15. MAI
Dortmund: Kunstaktion auf der Kulturinsel im Phönixsee, Aktion für ein Zwangsarbeiterdenkmal, DKP Dortmund-Süd, Kulturinsel im Phönixsee, Hörde, 16 Uhr

Wetzlar-Garbenheim: Die EU und der Euro – die Krise, die nicht aufhört, mit Lucas Zeise, DKP Lahn-Dill, Büro der Partei „Die Linke“, Kreisstraße 88, 19 Uhr

SA 18. MAI
Bochum: 60 Jahre Kubanische Revolution – Fidels Ideen leben weiter!, Konferenz in Bochum mit Elier Ramirez Canedo, Rolf Becker, Francisca López Civeira, Volker Hermsdorf, Ramón Ignacio Ripoll Díaz, Netzwerk Cuba und seine Mitgliedsorganisationen, insbesondere vor Ort die Humanitäre Cubahilfe e. V. Bochum und die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e. V. Regionalgruppe Essen, Anmeldung bei: info@netzwerk-cuba.de oder per Post mit dem Betreff „Fidel-Konferenz“ bis spätestens zum 10. Mai 2019, Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistraße 21, 10 Uhr

Hamburg: Wer sind und wie handeln die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts, mit Werner Rügemer, Gesprächskreis Dialektik & Materialismus, Hochschule für Angewandte Wissenschaften HAW, Raum 1.1.9, Alexanderstraße 1, 11 Uhr

Strausberg: Nein zur EU! EU reformieren? Austreten? EU auflösen? Die Antwort der Kommunisten! mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, DKP Strausberg und Umgebung, Begegnungstätte, Gerhardt-Hauptmann-Straße 6, 15 Uhr

Darmstadt: Zentraler Aktionstag der DKP und SDAJ Hessen zur EU-Wahl 2019, Demonstration, Ludwigsplatz. 11 Uhr

Gera: Linke Positionen in den bevorstehenden Wahlkämpfen, mit Wofgang Dockhorn, Rotfuchs-Förderverein, und Friedensinitiative Gera, Büro der Partei „Die Linke“, Markt 12a, 14 Uhr

SO 19. MAI
Oberhausen: 50 Jahre UZ, Festveranstaltung mit Patrik Köbele, Rolf Becker, Erich Schaffner und Jane Zahn, Zentrum Altenberg, Hansastraße 20, 11.30 Uhr

DI 21. MAI
Bremen: Die Bremer KPD in der revolutionären Nachkriegskrise (1919–1923), mit Gerrit Brüning, Marxistische Abendschule und Forum für Politik und Kultur e. V., Villa Ichon, Goetheplatz 4, 19.30 Uhr

MI 22. MAI
Stuttgart: Vom Ort des Terrors zum Lernort, Führung durch den Lern- und Gedenkort „Hotel Silber“, mit Janka Kluge, Landesgeschäftsführerin VVN/BdA, Anmeldung erforderlich, DKP Fellbach, Hotel Silber, Dorotheenstraße 10, 18 Uhr

Darmstadt: Mitgliederversammlung der DKP-Gruppe Darmstadt-Bergstraße, LinksTreff Georg Fröba, Landgraf-Philipps-Anlage 32, 19 Uhr

DO 23. MAI
Nürnberg: Gruppenabend der DKP Nürnberg, Thema: Sommerplanung, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19 Uhr

Röthenbach/Pegnitz: Gruppenabend der DKP Nürnberger Land, Gaststätte Floraheim, Siedlerstraße 10, 19 Uhr

SA 25. MAI
Solingen: Die Haltung der DKP in Zeiten der zunehmenden Krise der Europäischen Union, mit Thomas Hagenhofer, Vorsitzender der Bezirksorganisation Saarland der DKP, und Günter Pohl, Leiter der Internationalen Kommission des Parteivorstandes der DKP, „Bergische Kaffeetafel“, Anmeldung unter horst.kraemer.solingen@t-online.de, Tel.: 0212/590788 oder juergen-renate.koester@t-online.de, Tel.: 0202–4604555, Naturfreundehaus Holzerbachtal, Eipaßstraße 25b, 14.30 Uhr

Nürnberg: Die Zukunft des Euro, mit Lucas Zeise, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 18 Uhr

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 10. Mai 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.