Wirtschaft & Soziales

Belgische Nachwehen

Europäischer Gerichtshof winkt „CETA“ durch
Manfred Sohn
Ausgabe vom 10. Mai 2019
90 000 Menschen demonstrierten am 23. April 2016 in Hannover gegen TTIP und CETA. (Foto: [https://www.flickr.com/photos/mg16373/26325439700]Markus Grundmann[/url])

90 000 Menschen demonstrierten am 23. April 2016 in Hannover gegen TTIP und CETA. (Foto: [https://www.flickr.com/photos/mg16373/26325439700]Markus Grundmann[/url] / Lizenz: CC BY 2.0)

Einige werden sich noch erinnern an die schwere Geburt im Oktober 2016: Von allen Seiten wurde das Regionalparlament von Wallonien angeknurrt und umworben, damit es – wie es die belgische Verfassung vorsieht – doch bitte dem Freihandelsabkommen mit Kanada zustimmen möge. Es waren die Tage der …

Vor neuen Konfrontationen

Macron kritisiert deutschen Exportüberschuss
german-foreign-policy.com
Ausgabe vom 10. Mai 2019

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte vor dem letzten Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel Konfrontationen mit Berlin angekündigt. Hintergrund ist, dass die Bundesregierung zwar durchgehend Frankreichs Loyalität bei der Durchsetzung deutscher Interessen in der EU einfordert, ebenso …

Vorwürfe gegen VW-Manager

Protest bei Hauptversammlung geplant
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 10. Mai 2019

Am 14. Mai findet in Berlin die Hauptversammlung der Volkswagen-Aktionäre statt. Neben verschiedenen Umwelt- und Klimaschützern ruft auch „ethecon – Stiftung Ethik & Ökonomie“ zu Protesten auf. Mit dem von ihr verliehenen Schmähpreis, dem „Black Planet Award“, hatte „ethecon“ im vergangenen …

Interview

Weiter für mehr Personal

Arbeitstreffen der Pflegebündnisse zieht Bilanz
Markus Bernhardt im Gespräch mit Thomas Zmrzly
Ausgabe vom 10. Mai 2019
Bereits 2018 demonstrierten die Beschäftigten im Gesundheitswesen anlässlich der Konferenz der Gesundheitsminister. (Foto: Werner Sarbok)

Bereits 2018 demonstrierten die Beschäftigten im Gesundheitswesen anlässlich der Konferenz der Gesundheitsminister. (Foto: Werner Sarbok)

UZ: Am Wochenende haben sich aus der ganzen Bundesrepublik Vertreterinnen und Vertreter der Bündnisse für mehr Personal im Gesundheitswesen zu einem Arbeitstreffen im Düsseldorfer ver.di-Landesbezirk versammelt. Was stand auf der Agenda? Welche Schwerpunkte wurden diskutiert? …

Ein politisches Mandat

„100 Jahre Betriebsräte“ – Veranstaltung in Braunschweig
Ulrike Schmitz
Ausgabe vom 10. Mai 2019

Unter der Fragestellung „100 Jahre Betriebsräte: Co-Manager oder Gegenmacht?“ moderierte der Chefredakteur der „Braunschweiger Zeitung“ ein Leserforum vor etwa 80 Interessierten. Auf dem Podium saßen Hans-Jürgen Urban, Soziologe und geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, Uwe Fritsch, …

Kurzmeldung

Senat verhindert Volksentscheid

Ausgabe vom 10. Mai 2019

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat am Dienstag der Klage des Senats stattgegeben und den Gesetzesentwurf des Hamburger Bündnisses für mehr Personal in den Hamburger Krankenhäusern für verfassungswidrig erklärt. Damit wird ein Gesetz verhindert, für das im März letzten Jahres in nur 21 Tagen …

Kurzmeldung

Fusion fraglich

Ausgabe vom 10. Mai 2019

Nach Informationen der „Financial Times“ droht den Plänen der Zusammenlegung von Thyssenkrupp mit Tata Steel das Aus. Die EU-Wettbewerbskommission fordert weitere Zugeständnisse von den Stahlunternehmen. Die Aktie des Essener Konzerns fiel daraufhin auf den tiefsten Stand seit sieben Jahren.

Kurzmeldung

Befristungen stoppen

Ausgabe vom 10. Mai 2019

Dauerbefristete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschulen protestieren in der vergangenen Woche wieder in Berlin vor dem Bundesministerium für Bildung und Forschung für ein Ende dieser prekären Anstellungspraxis. Unter dem Motto „Wir haben nichts zu verlieren als unsere …

Kurzmeldung

Arbeitsschutz auf WM-Baustellen

Ausgabe vom 10. Mai 2019

Deutliche Verbesserungen beim Arbeits- und Gesundheitsschutz für viele tausend Baubeschäftigte in Katar hat der internationale Zusammenschluss der Bau- und Holzgewerkschaften (BHI) erzielt. Im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar waren die Arbeits- und Lebensbedingungen …

Kurzmeldung

Personalvorschlag der IG Metall

Ausgabe vom 10. Mai 2019

Der Vorstand der IG Metall hat am Dienstag beschlossen, den Delegierten des 24. Ordentlichen Gewerkschaftstags das bisherige Führungsteam erneut vorzuschlagen. Der Vorschlag sieht damit für das Amt des Ersten Vorsitzenden weiterhin Jörg Hofmann vor. Ebenfalls erneut nominiert werden Christiane …