Putschisten freigelassen

|    Ausgabe vom 17. Mai 2019

Nicaraguas Regierung bestätigte, dass bislang 236 Personen aus dem Gefängnis entlassen wurden, die wegen Beteiligung an einem versuchten Putsch im April 2018 inhaftiert worden waren. Das sei eine einseitige Geste der Regierung gewesen, hieß es in einer Erklärung.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Putschisten freigelassen«, UZ vom 17. Mai 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.