Glaube an den Kaiser erschüttert

Vor 130 Jahren traten erstmals die Bergleute im Ruhrgebiet in den Massenstreik
Von Werner Sarbok
|    Ausgabe vom 17. Mai 2019
Jugendliche Arbeiter bedrohen im westfälischen Kohlenrevier eine Militärpatrouille, 1889. Zeitgenössische Darstellung von Th. Picholl

Jugendliche Arbeiter bedrohen im westfälischen Kohlenrevier eine Militärpatrouille, 1889. Zeitgenössische Darstellung von Th. Picholl

Auslöser des großen Bergarbeiterstreiks von 1889, den Friedrich Engels als den Start der revolutionären Bergarbeiterbewegung in Deutschland bezeichnete, waren die Forderungen der Kumpel nach einer Lohnerhöhung von 15 Prozent, für achtstündige Arbeitszeit einschließlich der Ein- und Ausfahrten und …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: