Eigentlich nichts Neues

Deutsche Spezialkräfte bilden ohne Mandat des Bundestags Soldaten in Afrika aus
Von Christoph Marischka
|    Ausgabe vom 31. Mai 2019
Ein Bundeswehrsoldat bei einer Übung in Gao (Mali) im Rahmen der Mission „MINUSMA“ (Foto: Bundeswehr/Johannes Müller)

Ein Bundeswehrsoldat bei einer Übung in Gao (Mali) im Rahmen der Mission „MINUSMA“ (Foto: Bundeswehr/Johannes Müller)

Kürzlich wurde bekannt, dass deutsche Spezialkräfte ohne Mandat des Bundestags in Tunesien, Niger, Kamerun und Jordanien an der Ausbildung von Soldaten beteiligt sind. Dies könnte jedoch nur die Spitze des Eisbergs sein. Wer es wissen will, konnte es schon lange wissen. Vierteljährlich …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: