Benko kauft zu

|    Ausgabe vom 14. Juni 2019

Der österreichische Investor René Benko hat den Anteil des nordamerikanischen Konzerns HBC von Karstadt und Kaufhof für rund eine Milliarde Euro gekauft. Nun steht einer Sanierung im Sinne Benkos mit einem massiven Abbau von Arbeitsplätzen nichts mehr im Wege.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Benko kauft zu«, UZ vom 14. Juni 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.